• de
  • en

12. Ford Köln Marathon: Günstiges Startgeld nur noch bis Donnerstag, 31. Juli 2008

zurück

12. Ford Köln Marathon: Günstiges Startgeld nur noch bis Donnerstag, 31. Juli 2008

Ob Läufer, Skater, Walker oder Handbiker – wer am 5. Oktober auf die Kölner Marathonstrecke gehen will und noch nicht angemeldet ist, sollte das diese Woche schnell erledigen. Am Donnerstag, den 31. Juli, kann man letztmalig in den Genuss der günstigeren Startgelder kommen. Die Teilnahme beim 3. Sparkassen HalbMarathon kostet bis dahin 35,00 und ab Freitag 45,00 Euro, beim 12. Ford Köln Marathon sind es 60,00 und danach 75,00 Euro, und der 12. SportScheck InlineMarathon sowie der 10. LVR HandbikeMarathon sind noch für 50,00 Euro zu haben, bevor sich das Startgeld am kommenden Freitag (1. August) auf 60,00 Euro erhöht. Die unkomplizierte Online-Anmeldung auf den Seiten des Kölner Marathons ist allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu empfehlen. Wer darüber hinaus eine SportScheck-Kundenkarte besitzt, profitiert bei seiner Anmeldung über das Internet von einem zehnprozentigen Rabatt auf das zum Anmeldezeitpunkt aktuelle Startgeld. Bei der Abholung der Startunterlagen auf der Marathonmesse Köln (2.-4. Oktober 2008) muss dann lediglich die gültige Kundenkarte vorgelegt werden.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.