• de
  • en

2. RheinEnergie KinderLauf wieder mit der Maus und vielen Attraktionen

zurück

2. RheinEnergie KinderLauf wieder mit der Maus und vielen Attraktionen

Kinder im Alter von vier bis neun Jahren können am 6. Oktober 2007 im Tanzbrunnen wieder um die Wette laufen. Mit von der Partie: die Maus vom WDR und ein prominenter überraschungsläufer.

Nach dem tollen Erfolg im vergangenen Jahr engagiert sich die RheinEnergie AG beim Kölner Erlebnismarathon 2007 wieder für die ganz jungen Marathonaspiranten.

Am Vortag des 11. Ford Köln Marathon findet von 13.00 bis 18.00 Uhr am Tanzbrunnen der 2. RheinEnergie KinderLauf mit KinderFest statt. Die Kinder der verschiedenen Altersgruppen laufen eine oder mehrere Runden um den Tanzbrunnen: die 4- und 5-Jährigen eine Runde beim Minilauf (250 Meter), die 6- und 7-Jährigen zwei Runden beim Bambinilauf und die 8- und 9-Jährigen – erstmals – ganze vier Runden beim Schüler-Lauf.
Die Einteilung in die sechs Altersklassen erfolgt dabei gemäß dem Geburtsjahr der Kinder. Nach dem Lauf werden die drei schnellsten Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen auf der KinderFest-Bühne mit einem Pokal ausgezeichnet. Außerdem bekommen alle teilnehmenden Kinder eine Urkunde und eine Medaille.

Aber auch wer nicht laufen mag oder kann, kommt beim RheinEnergie KinderFest nicht zu kurz. Dafür sorgen unter anderem die Maus vom WDR, eine große Hüpfburg, eine Schminkstation und viele weitere Attraktionen.

Anmelden können Sie die Kinder hier.

Startgeld pro Kind: 4,00 Euro

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.