• de
  • en

Am Äschermeddwoch es alles vörbei: Genug gefeiert, jetzt geht’s los mit der Vorbereitung!

zurück

Am Äschermeddwoch es alles vörbei: Genug gefeiert, jetzt geht’s los mit der Vorbereitung!

Bild zum Artikel: Am Äschermeddwoch es alles vörbei: Genug gefeiert, jetzt geht’s los mit der Vorbereitung!

Am Äschermeddwoch es alles vörbei, der Fastelovend 2017 ist zu Ende, und es wird wieder Zeit, sich den wichtigen Dingen im Leben zu widmen!

 

Die Phase bis zum nächsten Sessionsbeginn am 11.11. kannst Du perfekt mit der Vorbereitung auf und der Teilnahme an unserem RheinEnergieMarathon Köln am 1. Oktober überbrücken!

Und für eine gute Vorbereitung brauchst Du Trainingsläufe. Wir können Dir unsere Partnerläufe sehr ans Herz legen.

Sie sind eine schöne Abwechslung zum Trainingsalltag, Du triffst Gleichgesinnte und kannst Dir Wettkampfpraxis holen. Vill Spass!

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.