Save the Date

4. Oktober 2020

Tage STD. MIN.
Bis 4. Oktober 2020
RACE DAY
  • de
Suche
Übersicht

Amanal Petros gewinnt den Halbmarathon in Köln

15.10.2019

Geplant war, den Streckenrekord (1:03:00 Stunden) des RheinEnergie Halbmarathon Köln anzugreifen, aber relativ kühle Temperaturen und Wind machten das Vorhaben zunichte.

Auch das mit Homiyu Tesfaye ein Gegner auf Augenhöhe abgesagt hatte, machte das Vorhaben von Amanal Petros (TV Wattenscheid 01) nicht einfacher.

Schlussendlich lief Petros mit einer Zeit von 1:05:43 Stunden als Erster durchs Ziel.

Zweiter wurde Noureddine Mansouri (TUS Köln rrh.) mit einer Zeit von 1:08:18 Stunden, Tom Thureley vom Potsdamer Laufclub in 1:07:31 Stunden Dritter.

Sebastian
Über den Autor

Ähnliche Beiträge

22.10.2019
Green B gratuliert allen Finishern des Köln Marathon

Im Nachgang zu unserem diesjährigen Lauf möchten wir Dir unseren Partner, die Green B GmbH, einmal näher vorstellen. Green B ist ein Startup, das […]

Weiterlesen >
Nikolauslauf am 1. Dezember

Der 23. RheinEnergieMarathon Köln ist Geschichte. Und schon stehen die Nikoläuse in den Startlöchern – denn am 1. Dezember 2019 ist es wieder soweit […]

Weiterlesen >
Vielen Dank an die Pacemaker

Unsere Tempomacher waren nicht zu übersehen! Statt mit Ballons waren sie mit gut sichtbaren Fahnenrucksäcken von Generali und Shirts von Saucony unterwegs und haben […]

Weiterlesen >
Bleibe auf dem laufenden

Verpasse jetzt keine Marathon-News mehr

Ich habe die Datenschutzerklärung zum Newsletter gelesen und akzeptiere diese.

Folge uns:
Unsere Sponsoren
Auszeichnungen