• de
  • en

Amanal Petros gewinnt den Halbmarathon in Köln

zurück

Amanal Petros gewinnt den Halbmarathon in Köln

Bild zum Artikel: Amanal Petros gewinnt den Halbmarathon in Köln

Geplant war, den Streckenrekord (1:03:00 Stunden) des RheinEnergie Halbmarathon Köln anzugreifen, aber relativ kühle Temperaturen und Wind machten das Vorhaben zunichte.

Auch das mit Homiyu Tesfaye ein Gegner auf Augenhöhe abgesagt hatte, machte das Vorhaben von Amanal Petros (TV Wattenscheid 01) nicht einfacher.

Schlussendlich lief Petros mit einer Zeit von 1:05:43 Stunden als Erster durchs Ziel.

Zweiter wurde Noureddine Mansouri (TUS Köln rrh.) mit einer Zeit von 1:08:18 Stunden, Tom Thureley vom Potsdamer Laufclub in 1:07:31 Stunden Dritter.