Marathon Halbmarathon Staffelmarathon Schülerlauf Kinderlauf
Jetzt anmelden
:
:
Tage
STD.
MIN.
days
1
2
6
hours
1
6
minutes
3
8
seconds
1
4
Bis 1. Oktober 2017
  • de
    Suche
    Übersicht

    Anmeldung für GERMAN INLINE CUP 2012 gestartet

    15.12.2011

    Die Erfolgsgeschichte des vergangenen Jahres findet ihre Fortsetzung. Am 1. April 2012 startet der GERMAN INLINE CUP in seine fünfte Saison und vereint erneut sechs deutsche Events der Extraklasse.

    Die beliebte Serie hat sich für viele zu einer festen Größe in der Saisonplanung entwickelt. über 5.000 Freizeitskater und die Top-Stars der Szene waren im vergangenen Jahr mit von der Partie und erlebten aufregende Wettbewerbe vor vielen Zuschauern mit einem spannenden Finale in Köln.

    Neu ist in der nächsten Saison u. a. die Ehrung der jeweils ersten drei Frauen und Männer des Gesamtklassements „Fitness“ auf der Bühne in Köln.

    Auf abwechslungsreichen Strecken im gesamten Bundesgebiet können fleißig Punkte fürs Gesamtklassement gesammelt werden. Großstadtkurse in Berlin und Köln, ein fordernder Rundkurs durch Geisingen und landschaftlich reizvolle Strecken im Frankfurter Umland und entlang des Mittelrheins bieten für jeden etwas und sorgen für Spannung in der Gesamtwertung.

    Als Titelverteidiger in der Kategorie „Speed“ gehen Sabine Berg und Felix Rijhnen an den Start, in der Kategorie „Fitness“ hießen die Sieger 2011 Michaela Geppert und Jens Kaiser.

    Onlineanmeldung 2012 – mit einem Gutschein von EOSkates im Wert von 50 Euro
    Die Onlineanmeldungfür die GIC-Saison 2012 ist ab sofort hier möglich. Ein Saisonstartplatz für sechs Rennen inklusive K2 Inlinemarathon Köln kann für 207,- Euro bequem gebucht werden.

    Mit im Paket ist ein Gutschein von unserem GIC-Partner EOSkates im Wert von 50 Euro – einzulösen im EOSkates Onlineshop. Die französische Marke aus der Nähe von Straßburg ist Vorreiter auf dem Gebiet leichtgewichtiger Schienen aus Karbon. In der kommenden Saison werden auch Weltmeister Yann Guyader und der diesjährige Zweitplatzierte des GIC-Gesamtklassements, Giacomo Cuncu, mit dem Material des Inlinespezialisten unterwegs sein.

    Ausgeschlossen von dieser Gutscheinaktion sind die Teams (Teamwertung) in der Kategorie „Speed“. Hier erfolgt eine separate Anmeldung, Informationen dazu folgen.


    GIC Quickrules 2012

    1. Zwei Startkategorien mit eigener Ergebnisliste nach Bruttowertung: „Speed“ und „Fitness“ (Einteilung nach Bestzeiten).

    2. Alle Platzierungen von 1 bis 850 bekommen automatisch Punkte für die Gesamtwertung (auch ohne Buchung des Saisonpaketes), es gibt ein Streichresultat.

    3. Eine Teamwertung gibt es nur in der Kategorie „Speed“ (Anmeldung vor Saisonbeginn notwendig)

    4. Das Preisgeld pro Rennen beträgt 5.000 Euro.

      Ausführliche Informationen im GIC-Rulebook 2012.


      GIC-Termine 2012

      – 1. April: Vattenfall BERLINER HALBMARATHON
      – 1. Mai: Rhein-Main Skate Challenge Frankfurt
      – 2. Juni: Hochwald Mittelrhein Marathon
      – 19. August: XRace Berlin
      – 8. September: arena geisingen Halbmarathon
      – 14. Oktober: K2Inlinemarathon Köln

      Autor/in
      Sebastian

      Ähnliche Beiträge

      26.05.2017
      Blackroll/Faszienrolle – eine kurze Empfehlung | ProTherapy & Laufanalysekoeln.de

      Blackroll/Faszienrolle – eine kurze Empfehlung  Das Faszienrollen wurde in den letzten 10 Jahren immer populärer. Von Seiten der Wissenschaft ist dieses Feld noch mit vielen Fragezeichen bestückt. In der Praxis erzielt es jedoch gute Ergebnisse in der Selbstbehandlung und Prävention von muskoloskeletalen Verletzungen. Wir empfehlen: eine Rollgeschwindigkeit von 2 cm/s nicht häufiger als alle 48 […]

      Weiterlesen >
      24.05.2017
      Generali wird Premiumpartner des RheinEnergieMarathon Köln

      Drei Asse für den Laufsport: Unter dem Slogan ‚Generali bewegt Deutschland‘ gibt die Generali Deutschland ihre neue Sponsoringstrategie bekannt.

      Weiterlesen >
      23.05.2017
      ATHLETEN-CHECK – Präventives Arbeiten im Ausdauersport | ProTherapy & Laufanalysekoeln.de

      ATHLETEN-CHECK – Präventives Arbeiten im Ausdauersport Die Sportuntersuchung beinhaltet unter Beachtung des Bio-Psycho-Sozialen Gedankens eine ganzheitliche körperliche Analyse. Der Kerngedanke ist es, die Ursachen von Beschwerden und Schmerzen aus der Vergangenheit offen zu legen und somit Verletzungen/Krankheiten für die Zukunft zu verhindern oder gezielt zu rehabilitieren. Die Patienten werden daraufhin unter Berücksichtigung  ihrer Stärken und Schwächen betreut. […]

      Weiterlesen >
      Folge uns:
      Bleibe auf dem laufenden

      Verpasse jetzt keine Marathon-News mehr

      Unsere Sponsoren
      Auszeichnungen