• de
  • en

Bands für die Strecke gesucht

zurück

Bands für die Strecke gesucht

Bild zum Artikel: Bands für die Strecke gesucht

Wir suchen gemeinsam mit unserem Medienpartner Radio Köln Bands, die am 7. Oktober 2018 den Läufern auf der Strecke einheizen!

 

Rock, Pop, Karneval oder Reggae für Sülz, Lindenthal, Severinsviertel, Ehrenfeld oder Nippes – die Musikrichtung spielt keine Rolle! Hauptsache sie geht direkt unter die Haut und in die Beine und trägt die Läufer auf ihrem Weg zum Ziel am Kölner Dom!

 

Optimalerweise, aber nicht verpflichtend ist, dass die Band mit einem der Veedel, die durchlaufen werden, verbunden ist: durch den Wohnort, durch häufige Auftritte oder eine schöne Geschichte.

Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Bands natürlich auf Facebook vorgestellt!

 

Ebenfalls interessant für die Künstler ist unsere Kooperation mit dem Projekt New.Heimat.Sounds. Hier werden junge Musiktalente gesucht, gefördert und vernetzt, die den Sound des Rheinlandes repräsentieren, sofern sie noch keinen Plattenvertrag mit einem Major Label haben. Um auf einer Rheinschiene Compilation dabei zu sein können, müssen sich Bands und MusikerInnen auf der Website bewerben.

Konkret heißt das für teilnehmende Musiker und Bands: Matchpraxis durch Auftritt an der Köln Marathon-Strecke, den New.Heimat.Sounds. durch eine kleine Aufwandsentschädigung unterstützt.

 

Kennst Du Musiker, die auf die Straße gehen und zeigen wollen, was sie können?

 

Bewerbungen an und weitere Informationen unter info@koeln-marathon.de.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.