• de
  • en

Basteilauf: Zeitmessung

zurück

Basteilauf: Zeitmessung

Bild zum Artikel: Basteilauf: Zeitmessung

Deine Zeit wird mittels eines Transponders an der Startnummer gemessen.

Befestige Deine Startnummer mit den Sicherheitsnadeln in Brusthöhe auf Deinem Shirt.

Achte auch darauf, dass Du alle Zeitmessmatten auf der Strecke überquerst. Fehlende Zwischenzeiten führen zur Disqualifikation!

Frauen und Männer werden getrennt voneinander gewertet, maßgeblich ist für alle die Nettozeit. Die ersten Läufer*innen werden brutto nach Reihenfolge des Zieleinlaufes gewertet!

 

Alle Infos und die Ausschreibung zum Basteilauf findest Du auch hier.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.