Marathon Staffelmarathon Schülerlauf Kinderlauf
Jetzt anmelden
Tage STD. MIN.
Bis 13. Oktober 2019
RACE DAY
  • de
Suche
x

Köln-Marathon

Die offizielle App vom RheinEnergieMarathon

ANZEIGEN

Botschafter

ohne sie läuft nichts

Dies sind unsere Köln Marathon-Botschafter. Sie tragen das typische „Kölle-Jeföhl“ in die weite Welt hinaus und werben für unsere Veranstaltung.

Sie „missionieren“ Köln-Novizen und posten ihre Berichte in den Sozialen Medien!

Unsere bekanntesten Testimonials sind auch Aushängeschilder für den Laufsport allgemein: Laura Hottenrott, Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt, Hendrik Pfeiffer und Tobi Blum.

Hendrik Pfeiffer
Laura Hottenrott
Sabrina Mockenhaupt
Tobias Blum
Achim Happel, München
Alexander Hörniß, Leichlingen

Eine Liebe für ein ganzes Leben. Wer Köln läuft weiß, wovon ich rede.

Alexandra Bergmann, Sprendlingen
Andreas Albrecht, Moers

Köln ist eine Stadt mit Herz und Dom…. Ich persönlich habe mein Herz an eine Kölnerin verloren, seit über 10 Jahren sind wir verheiratet und am linken Niederrhein heimisch.

Wenn wir die Familie, Freunde und Bekannte in Köln und im näheren Umfeld besuchen geht das Herz immer wieder auf. Ich möchte dieses tolle Event einmal hautnah erleben.

Zumal meine Marathon-Bestzeit bei genau 04:00:00 liegt. Ich finde Köln ist ein gutes Pflaster um mindestens eine Hundertstel schneller zu werden.

Anja Rubik, Asperg
Anke Kerstein-Sutter, Paderborn

Ich war schon an verschiedenen Marathons am Start und mir gefält die Stimmung in Köln einfach am Besten. Ich kann mich an keine längere Strecke erinnern bei diesem Marathon, in der ich keine Menschen an der Straße gesehen habe.
Die Menschen in Köln gehen auf eine ganz besonders positive Weise als Zuschauer an die Strecke. Das motiviert mich. Auch, dass ich unter den Läufern sehr aufgeschlossene und fröhliche Menschen kennengelernt habe, gefiel mir sehr gut.
Die Strecke selber ist sehr abwechslungsreich und sehenswert. Ich würde gerne anderen Läufern meine Begeisterung weitergeben.

Annika Claus, Bedburg-Hau
Arne Pelz, Erftstadt
Bart Taks, Nieuwstad (NL)

"The Marathon of Cologne is a fantastic experience! The many spectators and fellow runners provide a spectacular route through the beautiful city centre of Cologne. The care by the organization along the route and at the finish is excellent. Everyone should experience this Marathon!"

Bernd Kübler, Ettenheim

Die Leute und die besondere Stimmung an der Strecke sind einfach einmalig. Es wird jeder angefeuert, und man wird phasenweise regelrecht getragen von den Zuschauern und der Stimmung. Am Rudolfplatz gibt es die zweite, dritte und, wenn es sein muss auch vierte, Luft, um stimmungsvoll vor dem Dom ins Ziel einzulaufen!

Chris Brüning, München

Mit dem laufen ist es wie mit dem reisen - es ist ein großartiges Erlebnis und wie auch beim reisen teste ich gerne meine Grenzen aus und nach dem grandiosen Halbmarathonjahr 2016 stürze ich mich nun in das große Abenteuer Marathon 2017. Wer kommt mit auf diese tolle Reise?

Christian Claßen, Dormagen
Christina Heinrich-Diekmann, Hamm
Christoph Nierkens, Gelsenkirchen
Daniel Döring, Edertal-Kleinern
Dennis Schorr, Köln

Der Köln Marathon war auch 2017 bei meinem sechsten Mal ein Gänsehaut-Erlebnis durch und durch. Die tollen Zuschauer, die Stimmung bereits an der Startaufstellung als auch entlang der Strecke und die vielen zu durchquerenden Stadtviertel bis hin zur Zielgerade am Fuße des Kölner Domes, machen diesen Lauf einzigartig! Ein Muss in jedem Laufkalender.

Detlef Blässe, Oberhausen
Detlef Nacke, Rheda-Wiedenbrück

Hey Kölle, do bes e Jeföhl! Do bes en Stadt met Hätz un Siel. Laufen, tolle Menschen und Spaß auf jeden Kilometer. Das ist der Köln Marathon. "Ming Stadt am Rhing, do bes dat Ziel för minge baase Marathon"

Dieter Gunkel, Petersberg

Die Stimmung beim Köln-Marathon ist wie Rosenmontag im Oktober! Die Zuschauer, die Musik einfach super! Auch das Verpflegungsdorf und das Ziel beim Dom, das gibt es nur in Köln. Bisher konnte ich schon einige vom Marathon in Köln überzeugen, sogar meine Frau!

Dirk Herres, Köln

Was wäre Köln ohne den Marathon? Undenkbar! Die Stimmung ist einzigartig. Der Kölner liebt seinen Marathon wie den Karneval und den Dom! Und das zeigt er auch allen Läufern.
Wer Gänsehautmomente erleben will, kommt an diesem Marathon nicht vorbei!

Dirk Pretorius, Erftstadt
Doreen Heinritze, Forst

Ich bin 40 Jahre jung, Mutter von 3 Kindern und ich liebe das laufen über lange Distanzen! Der Köln Marathon ist ein tolles Laufevent und jeder Marathonläufer sollte ihm mindestens 1x mitlaufen....

Frank Stinn, Gummersbach

Köln ist einfach g..., die Stimmung, die Orga, der Einlauf am Dom. Es passt alles super zusammen. Ich würde gerne den Einen oder Anderen dazu animieren, genau wie ich, irgendwann auf 20 Teilnahmen zurück blicken zu können

Franziska Ebstein, Treis-Karden
Franziska Schlage, Dortmund
Gerd Holz, Köln
Gian-Luca Steckling, Neunkirchen-Seelscheid

"Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du eine andere Welt kennenlernen willst, laufe den Köln Marathon!" Ich liebe diese Welt und laufe sie zum 3 Mal!

Guido Heinrichs,

Ich bin in 2016 das erste Mal den Köln Marathon gelaufen bin und war so begeistert, dass ich andere auch für den Köln Marathon begeistern möchte.
Einen Freund konnte ich sogar schon überzeugen, und er hat sich auch schon angemeldet!

Gunter Gräbel, Duisburg
Harald Band, Frechen
Heike Mück, Düsseldorf
Henry Günter, Bocholt

Meinen ersten Halbmarathon bin ich 2012 in Köln gelaufen, meinen ersten Marathon 2013. Seitdem bin ich jedes Jahr dabei, für mich ist der Köln Marathon das absolute Jahres-Highlight. Aber nicht nur für mich, sondern auch für meine Familie (besonders für meine beiden Söhne, 3 und 5 Jahre alt), die mich tatkräftig am Streckenrand unterstützen. Der Köln Marathon ist bei uns zu einem Familienevent geworden. 

Isabel Bettendorf, Gelsenkirchen
Janik Broszeit, Werl-Sönnern

Der Köln-Marathon ist mit Abstand der schönste Lauf auf der ganzen Welt! Ob Profi-Läufer, ambitionierter Läufer oder Hobbyläufer, hier wird jeder bis ins Ziel angefeuert! Das ist einmalig, das ist Köln!

Jessica Jasper, Münster

Der Köln Marathon ist immer etwas Besonderes! Das Kölle-Jeföhl infiziert einen bereits an der Startlinie und lässt einen nicht mehr los. Die unvergleichliche Stimmung an der Strecke pusht einen durchgängig bis zum Dom. Gänsehaut und Freudentränen gibt es inclusive!

Joachim Schulz, Kerpen

Bereits zwei Mal habe ich Köln im Rahmen des Köln Marathon den Halbmarathon bestritten, dieses Jahr war dann die vollen Distanz fällig.

Direkt nach dem Lauf war für mich klar nächstes Jahr wieder!

Als gebürtiger Kölner ist es ein aufregendes Gefühl in Köln zu laufen und durch das Wahnsinns Publikum wie auf Händen getragen ins Ziel gebracht zu werden.

Joerg Thoma, Kreuzau

Ich habe immer gesagt: Wenn einmal Marathon, dann in Köln! Hier war mein Erster und hier wird auch mein Letzter sein!

Jörg Peters, Köln

Köln ist seit September 2015 wieder meine Heimat nachdem ich die 13 Jahre davor in München und Dubai gelebt habe. Da ich aktive im Korps der Blauen Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V. bin ist der Marathon neben dem jährlichen Rosenmontagszug das absolute Highlight um die einmalige Atmosphäre der Stadt aufzusaugen !
Nebenbei war der Köln Marathon 2016 mein 10ter Marathon und ich konnte meine persönliche "Schallmauer" von 3:30 h mit einer neuen Bestzeit von 3:25 h endlich durchbrechen :-) Berufliche habe ich die Stadt schon immer in die Welt hinaus getragen und jetzt als Köln Marathon Botschafter kann ich das auch sportlich !

Jörn Martens, Erftstadt
Josef Peters, Kevelaer
Josef Riefert, Bergheim

Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Pappnass durch Köln zu laufen !!!!

Wer das nicht kennt, sollte es mal ausprobieren ...!

Karl „Charly“ Guth, Ingolstadt

1. Weil Köln die geilste Stadt der Welt ist und für mich eine 2. Heimat geworden ist, gefühlt eigentlich die erste ;-) und ich hier so wundervolle Menschen kennen lernen durfte. 2. Die Stimmung auf den Ringen und der Zieleinlauf am Dom und natürlich das Reissdorf ;-) 3. Ich irgendwann in Köln meine PB aus der verbotenen Stadt knacken will. 4. ich wieder mit der Startnummer 1860 laufen will !!! 5. das wichtigste, ich habe mir 2018 in Tokyo den 6. Stern der World Marathon Majors geholt und darauf bin ich ganz besonders Stolz.

Kathrin Brinkmann, Elmshorn
Kathrin Kempe, Essen
Katrin Schuhmacher, Köln
Kirstin Dauber, Bonn
Klaus Nofftz, Leverkusen

Auch als Leverkusener ist der Köln Marathon für mich ein "muss" und ich freue mich darauf , 2017 zum 18.tenmal  beim Marathon in Köln teilnehmen zu können (und zum neuntenmal dort als privater Tempomacher). Voraussichtlich wird das dann mein Marathon/Ultra Nr. 155

Leonie Ronzon, Witten
Manuel Stix, Bensheim
Marco Losch, Hagen
Marco Rauber, Kenn

Ich freue mich Botschafter zu sein, weil der Köln Marathon etwas ganz besonderes für mich ist. Einmal Köln Marathon, immer Köln Marathon. Mit dem schönsten aller Ziele... dem Dom!!

Mario Michael Seidel, Troisdorf

2018 war es soweit – Der Marathon zu Kölle, Du bess die Stadt, Hey Kölle, Do Bes E Jeföhl 😊

Markus Kredinger, Gusterath
Markus Mandt, Bergisch Gladbach
Meike Schultheiss, Nümbrecht
Michael Lieder, Mönchengladbach
Michael Lüdenbach, Overath

Lauf und Triathlon begeisterter bergischer Jung. Isch mööch zo Fooß in Kölle jon #derdomistdasziehl! 

Michael Schmidt, Pulheim

Meine ersten Marathon wollte ich vor meinem 50.ten Geburtstag laufen. Mit 51 habe ich dann begonnen zu trainieren und bin zum 20 jährigem Jubiläum mit 52 meine ersten Marathon gelaufen. Meinen Traum in meiner Stadt erfüllt! Sicher nicht mein letzter

Michael Volquardsen, Kiel
Michaela Pfau, Rotenburg
Michel Descombes
Nadine Quaas, Wesel
Nicole Peters, Köln
Nina Genser, Düsseldorf
Norbert Nikelowski, Köln
Norbert Wasch, Hückelhoven

Botschafter bin ich, weil es Spaß macht, das tolle Gefühl bei und nach der ersten Teilnahme beim Köln-Marathon anderen Laufbegeisterten zu vermitteln und damit zu motivieren, mitzumachen um es selbst zu erleben und zu "erfühlen".

Oliver Bruns, Heidenheim
Patrick Hussel, Springe
Petra Laserich, Essen
Philipp Kerkhoff, Köln
Rainer Hagen, Köln

Ich möchte meine Begeisterung am Laufen gerne mit anderen teilen...

Raphael Kampshoff, Vreden

Die unglaubliche Stimmung auf der Strecke muss man einfach erlebt haben um zu verstehen, was Köln-Marathin bedeutet.

Reinhard Kammler, Köln

Ich laufe den Köln-Marathon, weil ich meine Stadt liebe, auch 42 km zu Fuß!

Sandra Beckers, Bedburg-Hau

Ich laufe den Köln-Marathon, weil ich meine Stadt liebe, auch 42 km zu Fuß!

Sandra Dorf, Köln
Sarah Gall
Sascha Bergerhausen, Eschweiler

Begeisterter Läufer, zu Hause auf allen Strecken bis UltraMarathon. Jedoch beim Marathon geht mein Herz auf..

Sebastian Schmitz, Köln

Take it easy, but take it! Willkommen beim “Marathon mit Jeföhl”!

Stephanie Meyer, Heiligenhaus
Sven Günther, Bocholt

Köln ist die schönste Stadt Deutschlands. Einen Marathon mit dieser atemberaubenden und begeisternden Stimmung zu absolvieren, ist ein absoluter Traum eines jeden Läufers.

Thomas Boelter, Köln

Nach Marathons in ROM, Frankfurt, New York und vielen anderen ist Köln doch immer wieder der schönste Lauf mit seiner Stimmung und dem Mitgehen der Zuschauer. Mit meiner Betriebssportgruppe geht es jedes Jahr einmal ins Ausland - 2017 nach Salzburg. Das nächste größere Ziel ist der Two-Ocean-Marathon 2018 gemeinsam mit Sohn Tobias.

Thomas Freuen, Nideggen

Laufheld und Funke“ zugleich – datt jitt et nur in Kölle. Tolle Erinnerungen an den Jubiläumsmarathon 2016 und wieder eine riesige Vorfreude auf den schönsten Stadtmarathon den es für mich gibt - den KölnMarathon!

Thomas Huth, Köln

Der Köln Marathon ist mit seiner Kulisse und seinen Emotionen der schönste Stadtmarathon Deutschlands! Mein Ziel als Botschafter: Möglichst viele neue Läufer zu begeistern. Ich selbst werde 2017 wieder bestens vorbereitet teilnehmen und freue mich auf das besondere Marathon Erlebnis.

Thomas Witteberg, Dorsten
Timo Pfannenschmidt, Weilerswist

Der Lauf-Club Weilerswist hat mit seinen Botschaftern Dirk Dreesbach und Timo Pfannenschmidt in den letzten 8 Jahren mit seinem Vorbereitungskurs zum Köln-Marathon über 50 Teilnehmer an den Start und auch ins Ziel gebracht. Allein im Jubiläumsjahr waren es 18 Finisher. Dies ist für uns Verpflichtung für 2017.

Tina Feix, Wetzlar-Hermannstein
Tomm Königs, Inden
Torsten Merten, Köln

Als Köln Marathonbotschafter erster Stunde, habe ich nunmehr über 60 Marathon und Ultraläufe gefinisht. Ich freue mich weiterhin meinen Heimat Marathon würdig im in und Ausland  vertreten zu dürfen.

Vanessa Teipel, Köln
Verena Hajek, Köln

Seitdem ich 2004 den ersten (und geplant einzigen!) Marathon meines Lebens in Köln lief, bin ich nicht nur mit dem Marathon-Virus infiziert - inzwischen kann ich auf 75 erfolgreich absolvierte Marathon-Läufe zurückblicken - sondern schwärme bei jeder Gelegenheit von der unvergleichlichen Stimmung unter den Kölner Zuschauern, die dich immer wieder motiviert und insbesondere Erststarter förmlich ins Ziel trägt.  Für mich als bekennender Kölner ist es natürlich immer ein besonderes Erlebnis, in meiner Heimatstadt zu starten und seit 2013 sogar den Dom als Ziel zu haben. 

Wolfgang Kassubek, Wermelskirchen

Nur wer den Köln Marathon gelaufen ist kennt das prickelnde Gefühl wenn die Zuschauer alles geben. Ich freue mich schon auf den 1.Oktober 2017. 

Wolfgang Pfeil, Köln

Mein Köln, meine Heimatstadt, mein Dorf (Nippes), mein Marathon, mein Schmerz beim Laufen und ohne Skater - unsere Veranstaltung für die Welt.

Zsófia Feher, Köln
Bleibe auf dem laufenden

Verpasse jetzt keine Marathon-News mehr

Ich habe die Datenschutzerklärung zum Newsletter gelesen und akzeptiere diese.

Folge uns:
Unsere Sponsoren
Auszeichnungen