• de
  • en

Deutsch-deutsche Staffel zum 20. Tag der Deutschen Einheit beim Köln Marathon

zurück

Deutsch-deutsche Staffel zum 20. Tag der Deutschen Einheit beim Köln Marathon

Vor mehr als zwei Jahrzehnten trafen sie sich, um gegeneinander anzutreten – beim Köln Marathon treffen sie sich um gemeinsam zu starten – in einer deutsch-deutschen Staffel. Jörg Peter, seit 1988 deutscher Marathonrekordhalter (2:08:47 h) und mehrfacher DDR-Meister auf den Langdistanzen trifft auf seinen früheren Landsmann und mehrfachen Marathonmeister Michael Heilmann (2:09:03 h). Die beiden aus Dresden und Leipzig stammenden Marathonlegenden starteten in den 70er- und 80er-Jahren mehrfach bei internationalen Rennen und begegneten dabei auch den Deutschen Meistern aus dem Westen, Ralf Salzmann (2:10:10 h) und Kurt Stenzel (2:13:25 h). Beim diesjährigen Köln Marathon werden sie sich wieder sehen und miteinander laufen. ‚Damals durfte man nur heimlich miteinander nach dem Lauf ein Bierchen trinken und gemeinsam feiern‘, so Thomas Eickmann, Athletenbetreuer des Köln Marathon und selbst Topläufer aus dieser Zeit (02.13:24 h). ‚Ich freu mich sehr, die Jungs bei unserer Veranstaltung zu treffen. Wer sonst kann so gut wie diese Vier unser diesjähriges Motto ‚Laufen vereint‘ präsentieren? Und feiern braucht bei uns in Köln bekanntlich niemand heimlich.‘ Aber man muss nicht Lauflegende sein, um das Motto aufzugreifen. Viele Starter des Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn werden es sich nicht nehmen lassen, zum ’20. Jahrestag der Deutschen Einheit‘ in Kostümen zu laufen und das Kölner Publikum zu überraschen.

Wer noch selbst mitlaufen möchte, hat Gelegenheit sich nachzumelden. Auf der Köln Marathon Expo im Staatenhaus am Rheinpark können sich Spätentschlossene vom 30. September bis zum 2. Oktober noch für alle Distanzen registrieren lassen – beim neuen 10km-Lauf sogar ohne zusätzliche Messegebühr.

Weitere Infos erhalten alle Interessierten unter www.koeln-marathon.de und telefonisch bei der Köln Marathon-Hotline unter 0221-33777311.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.