• de
  • en

Diabetes Programm Köln startet Mitmach-Aktion am 6. August

zurück

Diabetes Programm Köln startet Mitmach-Aktion am 6. August

‚Lauf den Zucker runter‘ lautet das Motto einer gemeinsamen Aktion der Initiative Diabetes Programm Köln, der Apotheken und des Biopharma-Unternehmens UCB, die am 6. August von 11 bis 15 Uhr im DuMont-Carré in Köln stattfindet.
Um die Reaktion des Blutzuckerspiegels auf körperliche Bewegung zu veranschaulichen, haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich vor und nach körperlicher Bewegung den Blutzucker durch Apotheker messen zu lassen. Dabei bleibt es den Teilnehmern überlassen, ob sie eines der Laufbänder vor Ort nutzen oder lieber nach einer Stunde Power-Shopping zur Blutzuckermessung zurückkehren möchten. Die enorme Wirkung von Bewegung auf den Blutzuckerspiegel dürfte die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer überraschen. Ziel der Aktion ist es, insbesondere Menschen mit Diabetes-Typ-2 zu mehr Sport zu motivieren und somit die Krankheit allein durch Bewegung und gesunde Ernährung in den Griff zu bekommen, bzw. ihr präventiv entgegenzuwirken. Das Biopharma-Unternehmen UCB spendet darüber hinaus pro runter gelaufener Blutzucker-Einheit einen festen Betrag an einen Diabetes-Förderverein, der Kinder und Jugendliche unterstützt.
Idee und Ziel des Diabetes Programm Köln ist es, Diabetiker Typ 1 und Typ 2 unter medizinischer und sportwissenschaftlicher Aufsicht zu regelmäßiger sportlicher Aktivität zu motivieren. Neben der nachhaltigen Verbesserung der Gesundheitswerte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wartet als krönender Höhepunkt die Teilnahme an einer der Disziplinen des Köln Marathon am 2. Oktober 2011. Das Diabetes Programm Köln ist in dieser ganzheitlichen Form bisher einzigartig in Deutschland. In diesem Jahr sind keine Plätze mehr verfügbar, aber wer Interesse hat, kann sich bereits jetzt für 2012 vormerken lassen. Weitere Infos sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter: www.diabetes-programm-koeln.de.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.