• de
  • en

Echte Läufer lassen sich durch Regen nicht schrecken!

zurück

Echte Läufer lassen sich durch Regen nicht schrecken!

Montag, 17. Mai, 18 Uhr, prasselnder Regen und kalter Wind – da könnte man doch prima zuhause bleiben! Auf die Frage, warum man ausgerechnet an diesem Tag zum Lauftraining geht, gibt es eigentlich nur eine Antwort: Sambatempolauf!

Fast alle der 120 angemeldeten Läuferinnen und Läufer ignorierten das Mistwetter und drehten auf der Ostkampfbahn in Köln Müngersdorf gemeinsam mit ‚Mocki‘ ihre Temporunden.

Tempoläufe mit Livemusik der Sambaband Surecata Colonia streicht ein begeisterter Sambaläufer nicht einfach aus seinem Terminkalender nur weil ein paar Tropfen vom Himmel fallen!

Tempotraining mit Sambarhythmen ist immer ein großer Spaß und gefroren hat am Ende keiner mehr.
Wer es selbst ausprobieren will, schaut immer mal wieder auf diese Seite – im August wird es wieder einen unserer Sambtempoläufe geben.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.