• de
  • en

Ehrenamtspreis unseres Oberbürgermeisters KölnEngagiert 2014″

zurück

Ehrenamtspreis unseres Oberbürgermeisters KölnEngagiert 2014″

Der Ehrenamtspreis ‚KölnEngagiert‘ wird in diesem Jahr bereits zum vierzehnten Mal ausgeschrieben. Ziel dieser Ausschreibung ist die Förderung und Anerkennung Bürgerschaftlichen Engagements in Köln.Unser Oberbürgermeister und Ehrenpräsident des Kölner Vereins für Marathon, Jürgen Roters, konnte in diesem Jahr Cordula Stratmann als ‚Ehrenamtspatin 2014‘ gewinnen. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle der ‚Annemie Hülchrath‘ und als Hauptmieterin in der ‚Schillerstraße‘. Die gelernte Sozialarbeiterin und Familientherapeutin engagiert sich als Förder- und Aufsichtsratsmitglied für das Kölner Jugendprojekt ‚Rheinflanke‘, einer Initiative der Jugendhilfe zur Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher. Über den Sport finden junge Menschen hier den Zugang in die Gesellschaft, aus der sie bisher ausgeschlossen waren.Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 1. April 2014. Teilnehmen können alle Kölner Bürgerinnen und Bürger, Einzelpersonen und Gruppen, die sich freiwillig in Köln engagieren. ‚KölnEngagiert‘ ist mit einem Preisgeld von 8.000 Euro ausgestattet. Unter dem Motto ‚Eine Frage der Ehre‘ gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Sonderpreis für Kölner Schulen.Die Preisverleihung erfolgt beim Kölner Ehrenamtstag eine Woche vor unserem Marathon, am 7. September 2014, im Historischen Rathaus zu Köln und auf dem Heumarkt.Weitere Infos findest Du hier.“

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.