• de
  • en

Erstklassiges Starterfeld beim InlineMarathon Köln

zurück

Erstklassiges Starterfeld beim InlineMarathon Köln

Die Zeichen für einen erneuten Streckenrekord stehen gut. Der 13. SportScheck InlineMarathon Köln präsentiert von K2 Sports wartet am 4. Oktober mit Weltklasse-Topathleten auf, wie sie noch nie zuvor in der Domstadt angetreten sind.

So stoßen beim GERMAN INLINE CUP-Finale in Köln die derzeit weltbeste Skaterin Cecilia Baena (COL, POWERSLIDE Matter World Team, insgesamt 4 Mädels) und ihre Teamkollegin Jana Gegner (DEU) auf Deutschlands Shootingstar und aktuell beste deutsche Skaterin Sabine Berg (DEU) und ihr POWERSLIDE Phuzion Team (4 Mädels). Die Konkurrenz wird außerdem belebt durch die Mannschaft unseres Presenters, das K2-Teams (insgesamt 7 Mädels) um Mayke Exterkate (DEU), und das Experts Race Team (5 Mädels) um Katja Ulbrich (DEU) und Sabrina Rossow (DEU).

Auch Hilde Goovaerts (BEL, CadoMotus), werdende Mutter und Siegerin aller vier GIC-Rennen und GIC-Gesamtsiegerin in 2008, spekuliert mit ihrer Teamkollegen Jannitta Spigt auf eine erneute erfolgreiche Teilnahme am diesjährigen InlineMarathon in Köln.

Sogar noch größer ist die Leistungsdichte bei den Herren. Hier verspricht die hochrangige Aufstellung ein spektakuläres und spannungsgeladenes GIC-Finale: Aussichtsreiche Kandidaten für den Titel sind hier der InlineMarathon Köln-Sieger 2008 Diego Rosero (COL), seine Teamkollegen Nicolas Iten (CHE) und Alexis Contin (FRA) vom Rollerblade World Team (insgesamt 5 Männer), aber auch der GIC-Gesamtsieger 2008 Mathieu Grandgirad (FRA), sein Teamkollege Daniel Zschätzsch (DEU) von Rollerblade ILA Speedodrom (insgesamt 5 Männer) und der derzeit beste deutsche Skater Felix Rijhnen (DEU) mit Unterstützung seines POWERSLIDE Phuzion Teams (insgesamt 6 Männer).

Vorne mitmischen werden auch das ZEPTO Skate Team International (5) um Nico Wiedowilt (DEU), das CadoMotus World Team (5) um Ferre Spruyt (BEL), das Stadler-Luigino-Racing-Team International (5) um Patrick Täubrecht (DEU) sowie der deutsche Einzelkämpfer Markus Pape (DEU) vom Team der-rollenshop.

Ferner haben folgende Topteams gemeldet (alphabetisch): Chauvin Arnoux (5), ETAP-Race-Team (6), Experts Coach Team (6), Experts Race Team (5), FUG-Speed-Team (5), O.B.F.S.T. (6), Sebamed Inline Team (3), Stadler-Luigino-Racing-Team Regional (5), Team 4K-KA (2), Team ENERGIZE (5), TSV Bayer 04 Leverkusen RACE-Team (5), ZEPTO Skate Team National (3) sowie das lokale Speed Team Köln (insgesamt 23: 8 Mädels, 15 Männer).

Informationen zum Wettkampf und Online-Anmeldung unter www.koeln-marathon.de/skating.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.