Marathon Halbmarathon Staffelmarathon Schülerlauf Kinderlauf
Jetzt anmelden
:
:
Tage
STD.
MIN.
days
6
5
hours
2
3
minutes
5
0
seconds
4
6
Bis 1. Oktober 2017
  • de
    • en
Suche

FAQ
Antworten auf Deine Fragen und Infos rund um unsere Veranstaltung

Hier findest Du die FAQ - wichtigste Infos zu Punkten rund um unsere Veranstaltung.

Bitte lies diese insbesondere vor Deinem Start sorgfältig durch. Dadurch werden wohl viele Deiner möglichen Fragen beantwortet, und Du kannst entspannt ins Rennen gehen.

Anhand der Navigation oben kannst Du direkt zu einem dieser Kategorien scrollen; dort findest Du dann weitere Unterpunkte.

Vor dem Lauf

Anreise & Parken

Am entspanntesten reist Du zur Marathonmesse Running.EXPO in der LANXESS arena mit dem Bus oder mit der Bahn an, da es in der Innenstadt bereits ab Samstag zu großräumigen Sperrungen kommt:

 

Stadtbahn der KVB

Linien 1, 3, 4 und 9, Ausstieg an den Haltestellen Bahnhof Deutz/Messe bzw. Bahnhof Deutz/Lanxess Arena.

 

 

S-Bahn im VRS
Linien S6, S11, S12, S13 und S19, Ausstieg an der Haltestelle Köln Messe/Deutz.

 

 

Busse
Buslinien 150, 153, 156, 250 und 260, Ausstieg an den Haltestellen Bahnhof Deutz/Messe, Bahnhof Deutz/Lanxess arena oder Deutz Technische Hochschule

 

Von dort ca. 5 Minuten Fußweg zur LANXESS arena.

 

Weitere Informationen zu Fahrplänen, Haltestellen, Umgebungsplänen etc. hier.

 

KVB-VRS-Streckenplan mit SonderfahrplanVRS-Plan als Download

 

 

Deutsche Bahn
diverse Linien, Ausstieg Köln Hauptbahnhof, dann Umsteigen in die S-Bahn (S6, S11 oder S13), Ausstieg an der Haltestelle Köln Messe/Deutz.

 

Von dort ca. 5 Minuten Fußweg zur LANXESS arena.

Am entspanntesten reist Du auch am Wettkampftag mit dem Bus oder mit der Bahn an.

 

Am Sonntag gilt Deine Startnummer in Kombination mit Deinem Personalausweis als kostenloses Tagesticket für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Sieg-(VRS-)Bereich.

 

Als Abrissbon an der Startnummer findest Du zudem ein weiteres Ticket für eine erwachsene Begleitperson und 2 Kinder (bis 14 Jahre).

 

 

KVB-Stadtbahn
Linien 1, 3, 4 und 9 der KVB, Ausstieg an den Haltestellen Bahnhof Deutz/Messe, Bahnhof Deutz/Lanxess arena, Koelnmesse oder Deutzer Freiheit (ACHTUNG: Sonderfahrplan beachten)

 

Von dort kurzer Fußweg zum Startbereich am Ottoplatz/Opladener Straße

 

 

S-Bahn im VRS
Linien S6, S11, S12, S13 und S19, Ausstieg an der Haltestelle Köln Messe/Deutz

 

Von dort kurzer Fußweg zum Startbereich am Ottoplatz/Opladener Straße

 

KVB-VRS-Streckenplan mit Sonderfahrplan

VRS-Plan als Download

 


Deutsche Bahn
diverse Linien, Ausstieg an den Haltestellen Köln Messe/Deutz (ca. 2 min Fußweg) oder Hauptbahnhof (ca. 15 min Fußweg über die Hohenzollernbrücke zum Startbereich)

Wir empfehlen Dir die Anreise mit Bus und Bahn!

Solltest Du dennoch mit dem Auto anreisen, findest Du die Infos hier:

Stadtplan mit Autobahnen

Anfahrt LANXESS arena

Detailansicht in Deutz

Anfahrtsplan LANXESS arena

Adresse: LANXESS arena, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln

 

 

Routenplaner: So findest Du zur Messe

 

 

Ausreichende Parkmöglichkeiten direkt an der LANXESS arena sind vorhanden.

Die Parkhäuser P1 bis P4 der LANXESS arena sind ausgeschildert. Du erreichst die Zufahrten über die (unter der LANXESS arena im Tunnel gelegene) Opladener Straße. Stadteinwärts Zufahrt zum P1/P3, stadtauswärts Zufahrt zum P1/P2. Über die Gummersbacher Straße erreicht man das P4 sowie den Busparkplatz P5.

 

Parkgebühren
Die Parkgebühr beträgt 1,30 € pro Stunde, die vor Verlassen der Parkhäuser an den Kassenautomaten oder an der Parkhausaufsicht – in der dritten Ebene des Parkhauses 1 – zu entrichten ist.

 

Hinweis: Du hast jedoch auch die Möglichkeit, bereits im voraus an den Kassenautomaten den sogenannten „Arena-Tarif“ von 5,50 € zu bezahlen. So umgehst Du eventuell anfallende Wartezeiten an den Kassenautomaten. Der „Arena-Tarif“ ist bis 6.00 Uhr morgens des Folgetags gültig.

Folgende Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • begrenzte Anzahl an Parkflächen auf dem Parkplatz P22 (direkt unterhalb des Zubringers zur Zoobrücke) für Teilnehmer kostenfrei
  • Anfahrt über die Zoobrücke/Autobahn A4 und über Pfälzischen Ring in Fahrtrichtung Mülheim möglich.
  • vom Parkplatz kostenloser Pendelbusverkehr zwischen 7:00 und ca. 17:00 Uhr in den Startbereich (Ausstieg Charles-de-Gaulle-Platz) und zurück.

 

Eingabe für das Navi: Pfälzischer Ring, 50829 Köln

Position: 50°56’47.40″ N, 6°59’26.42″ E

 

Routenplaner: So findest du zum Parkplatz P22

 

 

Weitere kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern der LANXESS Arena (5,50 EUR – Arena-Tarif).

Hotels

 

In der Rubrik „Köln entdecken“ führen wir einige Hotels unterschiedlicher Kategorien, die strategisch günstig liegen.

Köln entdecken

Grafik Köln entdecken

 

Unsere Veranstaltung findet an einem Wochenende statt, das von Dir gut verlängert werden kann: Der nachfolgende Dientag ist Feiertag, Tag der Deutschen Einheit.

Wenn Du also länger in der Stadt bleiben möchtest, findest Du hier mehr Infos zu unserer Stadt.

 

Das Motto: „Köln entdecken“!

Messe

Am Freitag und Samstag, 29. und 30. September, findet die kostenlose Sportmesse Running.EXPO statt. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr wieder die zentral gelegene LANXESS arena.

 

Hier erhältst Du Deine persönliche Startnummer, Deinen Kleiderbeutel, Dein Teilnehmershirt (sofern bestellt) und alle wichtigen Information zum Veranstaltungstag.

 

 

Bring bitte dazu Deine Teilnahmebestätigung mit, die Du ca. 1 Woche vor der Veranstaltung per E-Mail zugesendet bekommst.
Wenn Du selbst an dem Tag keine Zeit hast, kannst Du diese Bestätigung auch gern einem Bekannten mitgeben, um Deine Unterlagen abzuholen.

 

Daneben werden über 100 Aussteller ihre vielseitigen Angebote rund um den Laufsport präsentieren: Sportbekleidung, Gesundheit, Ernährung, Wellness sowie aktuelle Trends aus der Fitnessbranche. Profitiere ebenso wie Deine Familie und Deine Freunde von speziellen Messe-Angeboten und freue Dich auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm – Kinderbetreuung inklusive.

Wir empfehlen folgende (grüne) Abholzeiten (basierend auf 2016) für die Startunterlagen:

 

Marathon, Halbmarathon und Schülerlauf

Freitag Geöffnet 10:00 – 20:00 UhrSamstag Geöffnet 9:00 – 18:00 Uhr
empfohlene Abholzeiten Marathon Freitagempfohlene Abholzeiten Marathon Samstag

 

 

Kinderlauf

Freitag Geöffnet 10:00 – 20:00 UhrSamstag Geöffnet 9:00 – 10:30 Uhr
Hinweis: Abholung nur im August-Sander-Park!
empfohlene Abholzeiten Kinderlauf Freitagempfohlene Abholzeiten Kinderlauf Samstag

Freitag, 29. September 2017, 10:00 bis 20:00 Uhr in der LANXESS arena

  • Messe Running.EXPO 2017
  • Startunterlagenausgabe
  • Pasta-Party
  • Massage
  • Messe-Café
  • Kinderbetreuung
  • Reissdorf-Lounge

 

Samstag, 30. September 2017, 9:00 bis 18:00 Uhr in der LANXESS arena

  • Messe Running.EXPO 2017
  • Startunterlagenausgabe
  • Pasta-Party
  • Massage
  • Messe-Café
  • Kinderbetreuung
  • Reissdorf-Lounge

 

Weitere Informationen zur Messe findest Du auch hier.

Nachmeldungen & Ummeldungen

für Marathon, Halbmarathon, Staffelmarathon und Schülerlauf

  • am Freitag, 29. September, 10:00 – 20:00 Uhr, und Samstag, 30. September, 9:00 – 18:00 Uhr, am Help Desk auf der Running.EXPO in der LANXESS arena

 

nur bei unmittelbarer Bar-, EC-Karten- und Kreditkartenzahlung, sofern das Teilnehmerfeld noch nicht ausgebucht ist

 

für den Kinderlauf

  • am Freitag, 29. September, 10:00 – 20:00 Uhr, am Help Desk auf der Running.EXPO in der LANXESS arena
  • am Samstag, 30. September, 9:00 – 10:30 Uhr(!), direkt vor Ort im Start- und Zielgebiet im August-Sander-Park

Ummeldungen auf andere Personen

Ummeldungen auf andere Personen bzw. die Weitergabe der Startnummer an andere Personen sind grundsätzlich nicht möglich und führen zur sofortigen Disqualifikation.

 

Ummeldung des Wettbewerbs

Solltest Du aber während des Trainings feststellen, dass Du …

  • … der Challenge Marathon nicht gewachsen bist, kannst Du dich bis spätestens 1. September 2017 auf den Halbmarathon ummelden – sofern das Teilnehmerlimit beim Halbmarathon noch nicht erreicht ist.
    Diese Umschreibung auf einen anderen Wettbewerb kostet pauschal € 10,00.
    Hinweis: Wir erstatten keinen Differenzbetrag bei der Ummeldung vom Marathon auf den Halbmarathon (Downgrade).
  • … doch lieber den Marathon laufen möchtest, kannst Du dich bis spätestens 1. September 2017 auf den Marathon ummelden.
    Diese Umschreibung auf einen anderen Wettbewerb kostet pauschal € 10,00.
    Beim Upgrade kommt noch der Differenzbetrag von der damaligen Halbmarathon- zur aktuellen Marathon-Startgebühr hinzu.

Startnummer & Ausgabe

Deine Startnummer wird auf der Running.EXPO live vor Ort gedruckt. Bitte bringe hierzu unbedingt Deine Teilnahmebestätigung (ausgedruckt oder als Mobile- bzw. Apple Wallet-Version) mit dem QR-Code mit, damit dieser am Schalter gescannt werden kann.

 

Muster-Teilnahmebestätigung

 

Auf der Startnummer findest Du seitlich eingedruckt die Farbangabe des Startblocks (z. B. „ROT“), aus dem Du startest.

 

Starten im falschen Startblock (Kontrolle über Zeitmessung) und/oder Unkenntlichmachen, Abknicken o. ä. der Sponsorenleiste auf der Startnummer führen zur Disqualifikation.

 

Unabhängig vom Wettbewerb (Marathon und Halbmarathon) kannst Du an einen beliebigen Schalter gehen und Deine Startnummer samt Unterlagen abholen.
Für den Staffelmarathon und Schülerlauf gibt es je einen separaten Schalter.

Hinweise für die Startnummern vom Kinderlauf folgen in Kürze.

 

Jubilee Club-Mitglieder erhalten ihre Startnummern in der Jubilee Lounge.

Bitte befestige Deine Startnummer mit vier Sicherheitsnadeln auf der Brust bzw. auf dem Bauch Deines Shirts/Trikots.

 

Das Abknicken der Sponsorenleisten führt zur Disqualifikation.

 

We love
Köln Marathon
Während des Laufs

Eigenverpflegung beim Marathon

Möchtest Du Deine Energieverpflegung für Dein Rennen optimal planen und am liebsten Deine eigenen Getränke verwenden?

 

Kein Problem – dann gib bitte Deine individuell markierten Trinkflaschen am Veranstaltungstag, 1. Oktober 2017,  zwischen 9:00 und 9:45 Uhr im Auenweg (unmittelbar im Startbereich) ab.

 

Dort positionieren wir ein Fahrzeug, welches die Flaschen dann an die Verpflegungsstellen an der Strecke bringt.

 

Karte Startbereich

 

Während des Rennens kannst Du Dir Deine Stärkung dann jeweils am zweiten Tisch, direkt hinter der Eliteverpflegung, schnappen.

Facebook Timing Ticker

Facebook-Icon Möchtest Du Deine Zwischen- und Zielzeiten* auf Deiner Facebook-Wall posten und Deinen Freunden ermöglichen, dass sie Dich virtuell auf der Strecke verfolgen können?

 

Dann bist Du bei unserem Facebook Timing Ticker richtig!

 

* beim Marathon beim Start sowie bei Kilometer 5; 10; 15; 21,0975; 25; 30; 35; 40 und Ziel – beim Halbmarathon beim Start, Innenstadt, Lindenthal,  Friesenplatz, Ehrenfeld und Ziel.

 

Hier ein Beispiel aus 2016:

 

Beispiel Facebook Timing Ticker Deutsch

 

Facebook-Icon Melde Dich bis spätestens Sonntag, 1. Oktober 2017, 8:00 Uhr für Posts auf Deiner Facebook-Wall an (Einzige Voraussetzung ist die Installation der Facebook-App auf dem Handy. Bei einer Nutzung mit dem PC, musst Du nichts beachten):

 

Schritt 1: Besuche unsere Köln Marathon-Webseite und suche Deinen Eintrag über die Starterliste und wähle den Namen aus.

 

Schritt 2: Klicke auf den Facebook-Button, um Dich für die App zu registrieren.

 

Schritt 3: Melde Dich mit Deinen Facebook-Login-Daten an.

 

Schritt 4: Gib Dein Einverständnis, wenn die App Informationen Deines Profils verwenden darf. Klicke hierzu auf Ok.

 

Schritt 5: Gib Dein Ok, wenn die App in Deinem Namen Informationen auf Deiner Facebook-Wall posten darf. Wähle aus, in welchem Umfang gepostet werden darf.

 

Nach einem weiteren Klick auf Ok hast Du Dich für diesen Service erfolgreich registriert!

 

Hier geht’s zur Starterliste.

Disqualifikation

Bei Nichtbeachten der Regularien erfolgt eine sofortige Disqualifikation, hierzu zählen insbesondere:

  • der Start ohne Startnummer
  • Starten im falschen Startblock zu weit vorn -> 5 Minuten Zeitstrafe (Kontrolle über die Zeitmessung!)
  • das Unkenntlichmachen, Abdecken oder Entfernen der Sponsorenlogos an der Startnummer
  • der Start ohne RealTime ChampionChip
  • der Start mit mehr als einem RealTime ChampionChip
  • fehlende Zwischenzeiten bei der Zeitmessung
  • die Überschreitung des vorgegebenen Zeitlimits (Bruttozeit!)
  • das Verlassen und/oder Abkürzen der Strecke
  • die Unterschreitung des vorgegebenen Alters
  • das Mitführen eines Babyjoggers, Kinderwagens o. ä.
  • das Mitführen von Tieren

Live-Tracking

Logo Mika:timing-AppBist Du stolzer Besitzer eines Smartphones und möchtest Dich während des Laufes verfolgen und sehen können, wo genau Du Dich gerade auf der Strecke befindest?

 

Dann haben wir hier genau das Richtige für Dich: das Live-Tracking auf der Strecke.

 

Die GPS-Daten Deines Smartphones werden mit den von Mika:timing gemessenen Zwischenzeiten auf der Strecke vereint und Deine Position auf einer Karte in der App angezeigt.

 

Durch Hochrechnen Deiner Durchschnittsgeschwindigkeit wird ebenfalls Deine erwartete Zielzeit ausgegeben. Somit kannst Du quasi in Echtzeit verfolgen, auf welchem Teilstück Du Dich auf dem Weg zum Kölner Dom befindest.

 

Logo Mika:timing-AppLade Dir die mika:timing-App herunter und melde Dich für die App mit Deiner Registration-ID (s. Teilnahmbestätigung oben rechts) an. Weitere Schritte dann in der App.

 

Die App wird für folgende Betriebssysteme angeboten:

 

Pacemaker - Zug- und Bremsläufer

Auch in diesem Jahr bieten wir Dir wieder Unterstützung auf der Strecke an. Die Zug- und Bremsläufer, so genannte Pacemaker, geben die Geschwindigkeit vor, um eine bestimmte Zielzeit zu erreichen.

 

Sie sind frühzeitig in den Startblöcken und mit Luftballons für die jeweilige Zielzeit gekennzeichnet. Bei Interesse sprich sie einfach an, sie stehen Dir Rede und Antwort. Die Pacemaker sind alles „alte Hasen“ und kennen sich mit dem Laufen und den Zielzeiten aus.

 

Die „Geschwindigkeitsläufer“ stehen für die folgenden Zielzeiten parat:

  • Halbmarathon 1:30, 1:45, 2:00, 2:15 und 2:30 Stunden
  • Marathon 3:00, 3:15, 3:30, 3:45, 4:00, 4:15, 4:30, 4:45, 5:00, 5:30 und 6:00 Stunden

SMS-Service

Du kannst Dir Deine Zeiten auf der Streckenhälfte und im Ziel per SMS an Dein Handy schicken lassen.

Buche einfach den SMS-Service in der Online-Anmeldung mit und wir erledigen den Rest! Die beiden SMS kommen kurz nach dem Überlaufen der jeweiligen Zeitmessmatten auf Dein Handy!

Spendenmatte

Wie in jedem Jahr unterstützen wir auch in diesem Jahr wieder soziale Projekte.

 

So kannst Du spenden: Laufe am Aachener Weiher bei km 23 (bzw. km 11,7 beim Halbmarathon) über die dort ausgelegte Zeitmessmatte und spende damit 3 Euro. Der Betrag wird automatisch von Deinem Konto abgebucht. Läufer, die ihren Startplatz per Kreditkarte bezahlt haben, können das Geld gern überweisen. Bitte kontaktiere uns hierzu per E-Mail. Vielen Dank.

 

Foto Spendenmatte Aachener Weiher

 

Die Spendenmatte ist als solche deutlich gekennzeichnet und muss grundsätzlich nicht überlaufen werden. Das Spenden ist freiwillig!

 

Start

Änderungen vorbehalten – bitte unbedingt bei Abholung der Startunterlagen auf Änderungen achten:

 

Kinderlauf

Samstag, 30. September 2017

ab 11:00 Uhr

im August-Sander-Park nördlich vom Mediapark

 

Halbmarathon, Marathon, Staffelmarathon und Schülerlauf

Sonntag, 1. Oktober 2017

08:30 Uhr Halbmarathon

10:00 Uhr Marathon und Staffelmarathon

11:20 Uhr Schülerlauf

 

Karte Startbereich

Wir bringen Deinen Beutel mit einem UPS-Kleiderbeutel-LKW vom Startbereich ins Ziel. Dort kannst Du ihn nach Startnummern sortiert nach dem Rennen wieder abholen.

 

Karte Startbereich

 

Bei Wunschstartnummern außerhalb des regulären Startnummernkreises gib Deinen Startbeutel bitte am ersten LKW ab und hole ihn im ersten Kleiderbeutelzelt wieder ab.

 

Karte Zielbereich

 

Bitte gib Deinen Kleiderbeutel rechtzeitig bis spätestens 15 Minuten vor dem jeweils ersten Start (d. h. bis 8:15 Uhr für den Halbmarathon und bis 9:45 Uhr für den Marathon) am ausgewiesenen LKW ab. Diese stehen nach Startnummern sortiert auf der Mindener Straße/Auenweg und der Rampe zur Hohenzollernbrücke. Eventuell kann es zu Wartezeiten kommen, also kalkuliere Deine Zeit großzügig.

 

Die Kleiderbeutel kannst Du bis 17:00 Uhr im Zielgebiet wieder abholen.

 

Hinweis: Dieser Service gilt nicht für den Schülerlauf!

 

Nicht abgeholte Beutel können vom 9. bis zum 20. Oktober 2017 im Marathonbüro abgeholt werden. Danach werden sie entsorgt.

 

WICHTIG: Es können nur die offiziellen Startbeutel bei der Kleiderbeutelabgabe abgegeben werden. Sonstige Koffer, Rucksäcke etc. werden aus Sicherheitsgründen nicht akzeptiert.

Bei allen Wettbewerben startest Du aus dem Dir zugewiesenen Startblock.

 

Auf der Startnummer findest Du seitlich eingedruckt die Farbangabe des Startblocks (z. B. „ROT“), aus dem Du startest.

 

Die Zuordnung erfolgt anhand der von Dir bei der Anmeldung angegebenen Zielzeit. Hast Du keine Zielzeit angegeben, startest Du automatisch aus einem der hinteren Blöcke. Die Blöcke werden wie folgt nacheinander ins Rennen geschickt.

 

Halbmarathon: ROT, BLAU, GELB, ORANGE, GRÜN, BRAUN, SCHWARZ und GRAU

Marathon und Staffelmarathon: ROT, BLAU, GELB und ORANGE

 

Um die Wartezeiten für die hinteren Blöcke möglichst kurz zu halten, bitten wir Dich, zügig über die Startlinie zu laufen.

 

Starten im falschen Startblock (Kontrolle über Zeitmessung) und/oder Unkenntlichmachen, Abknicken o. ä. der Sponsorenleiste auf der Startnummer führen zur Disqualifikation.

 

Karte Startbereich

Strecken

Die Marathon-Strecke hat sich zum Vorjahr leicht verändert, beim Halbmarathon gibt es keine Anpassungen.

Du findest sie hier auf unserer Website.

 

Die gesamte Strecke verläuft im Kölner Stadtgebiet, ist mindestens 3 Meter breit und asphaltiert. Dennoch kann es an einigen Streckenabschnitten baustellenbedingt zu Engpässen kommen.

 

Obwohl wir die gesamte Strecke im Vorfeld mehrfach kontrollieren und reinigen, kann es auch kurzfristig noch zu Asphaltschäden, Verunreinigungen etc. kommen.

 

Bitte laufe aufmerksam und weise ggf. andere Teilnehmer auf mögliche Gefahrenstellen hin.

Übertragung im Fernsehen, Internet und Radio

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) berichtet am Sonntag, 1. Oktober, in einer Sondersendung von 17:45 bis 18:15 Uhr über unser Rennen.

Logo Live-StreamAm Veranstaltungstag, 1. Oktober 2017, senden wir in der Zeit von 8:25 bis 15:45 Live-Bilder von der Strecke.

 

Diese kannst Du über unsere Website im Live-Stream anschauen entweder am Desktop oder auch mobil! Klick Dich einfach ins Geschehen!

 

Die Sendung deckt alle Facetten des Köln Marathon ab. Die spitzensportlichen Aspekte, die über Motorradkameras eingefangen werden, wird Tobias Ufer als Kommentator aus einer Studiosituation im Zielbereich darstellen.

 

Natürlich kommen Bilder rund um die Stadt Köln, Breitensport, Karneval, Zuschauer und Sponsoren-Hotspots nicht zu kurz.

Unterstützt wird Ufer durch die Co-Kommentatoren Thomas Eickmann, Sabrina Mockenhaupt und Henrik Pfeiffer. Zahlreiche prominente Studiogäste werden ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Köln Marathon erzählen.

Logo Radio KölnUnser Partner Radio Köln (107,1) begleitet unsere Veranstaltung den ganzen Sonntag von 9:00 bis 17:00 Uhr.

 

Der Sender berichtet live vom Rudolfplatz, wo auch die RheinEnergie ein großes Familienfest mit zahlreichen Attraktionen veranstaltet.

Verpflegung - nirgends gibt es Besseres!

Speisekarte_Verpflegungsdorf_web

 

Bei keinem anderen Marathon gibt es ein größeres und besseres Angebot an Snacks, Erfrischungen und Getränken im Ziel als „hee bei uns in Kölle“! Das ist UNSER Markenzeichen!

Hier bleibt kein Wunsch offen – egal, ob Quarkbällchen, Schmalzstulle, Obst, Riegel, Kölsch – greif einfach zu und genieße!

 

Hier kannst Du Dir die Menükarte herunterladen.

Ca. alle 4 Kilometer findest Du Verpflegungsstellen entlang der Strecke:

 

Marathon

  • 11 Verpflegungsstellen
  • mit unterschiedlichem Angebot, u. a. mit Wasser, Bananen, Coca-Cola und DextroEnergy

 

Halbmarathon

  • 5 Verpflegungsstellen
  • mit unterschiedlichem Angebot, u. a. mit Wasser, Bananen, Coca-Cola und DextroEnergy

 

Hier kannst Du Dir den Streckenplan samt Verpflegungsstellen anschauen.

 

Das genaue Angebot hier:

 

Dokument Angebot an den Verpflegungsstellen an der Strecke

 

Tipp: Falls Du Dir nicht sicher bist, ob du Dextro Energy verträgst, komm einfach zum Dextro-Stand auf der Running.EXPO und probiere es aus!

Zeitmessung

Bitte achte darauf, dass Du bei Deinem Wettbewerb innerhalb des vorgegebenen Zeitlimits bleibst.

 

Der Fahrer des Besenwagens und die Streckenordner werden Dir rechtzeitig ein Signal geben, solltest Du aus dem Zeitfenster geraten.
Sobald Dich der Besenwagen überholt, befindest Du Dich außerhalb der gesicherten Strecke und bist NICHT mehr im Wettkampf. Du bist dann nicht mehr versichert und musst die Strecke verlassen.

 

Für die einzelnen Wettbewerbe heißt das konkret:

  • Halbmarathon: 3:00 Stunden (Zieleinlauf bis spätestens 11:50 Uhr)
  • Marathon und Staffelmarathon: 6:00 Stunden (Zieleinlauf bis spätestens 16:00 Uhr)
  • Schülerlauf: 0:30 Stunden (Zieleinaluf bis spätestens 11:50 Uhr)

Die Zeitmessung erfolgt bei allen Wettbewerben – außer Kinderlauf – ausschließlich mit dem RealTime ChampionChip.

 

Sofern Du einen Mietchip benötigst und dies bei der Anmeldung angegeben hast, bekommst Du diesen mit Deiner Startnummer auf der Running.EXPO ausgehändigt.

 

 

Bitte befestige Deinen Zeitmesschip in der Schnürung Deines Schuhs. Alternativ kannst Du den Chip mit einem Klettband um den Knöchel tragen.

 

Auf keinen Fall darf der Chip höher als 15cm vom Boden entfernt getragen werden – schon gar nicht in der Hosentasche oder am Handgelenk, sonst werden keine Zeiten erfasst! Dies führt zur Disqualifikation!

chip-logo

Der Mietchip muss noch am Veranstaltungstag bis spätestens 17:00 Uhr am Ausgang des REWE-Verpflegungsdorfs (auf der Burgmauer) zurückgegeben werden.

 

Andernfalls gilt der Mietchip als gekauft und wir buchen nachträglich – wie in der Anmeldung von Dir bestätigt – den verbliebenen Kaufpreis in Höhe von 25,00 EUR/Chip von Deinem Konto ab.

 

Auch die Chips der Staffeln müssen unmittelbar nach dem Rennen wieder abgegeben werden.

Ziel am Kölner Dom - Emotion pur!

Was kann es in Köln Emotionaleres geben, als den Zieleinlauf im Schatten des Kölner Doms?!

 

Nach einigen Jahren der Abstinenz läufst Du seit 2013 endlich wieder am Fußes des Wahrzeichens unserer Stadt ins Ziel.

 

 

Mit beidseitigen Tribünen und rotem Teppich kreieren wir auf der Komödienstraße echte Stadionatmosphäre! Das ist Gänsehaut pur!

 

Hier erwartet Dich eine tobende Menge – egal, ob Du früh morgens beim Halbmarathon einläufst oder aber Dir beim Marathon etwas mehr Zeit lässt.

 

Sobald Du bei KölnTourismus um die Kurve biegst, sind es noch 100m! Zeig uns Deine Freude und Deinen Jubel!!!

Karte Zielbereich

 

Damit Du Dich besser orientieren kannst, hier schon einmal der Übersichtsplan vom Ziel.

Zuschauer - Stimmung

Was wäre eine Karnevalshochburg ohne jeckes Treiben beim Marathon?!

 

Bei uns herrscht nicht nur in der fünften Jahreszeit fantastische Stimmung – auch beim Marathon kommen die karnevalserprobten Kölner an die Laufstrecke und bejubeln jeden Sportler – egal, ob flinken Topathleten oder Genussläufer!

 

Die schönsten Marathon-Momente auf unserer exklusiven Social Wall
Nach dem Lauf

Ehrungen

Die Ehrungen der drei schnellsten Läufer eines Einzelwettbewerbs (Halbmarathon, Marathon und Schülerlauf) erfolgen direkt am Veranstaltungstag nach dem jeweiligen Zieleinlauf auf der Bühne im Zielbereich.
Beim Marathon werden auch die Stadtmeisterin und der Stadtmeister geehrt. Solltest Du auf diesen Titel spekulieren, halte bitte Deinen Personalausweis griffbereit.

 

Die Siegerehrung des Staffelmarathons findet auf dem Neumarkt statt.

 

Die Altersklassensieger und die Sieger der Sonderwertungen (Teams, Kostüm, Kölsche Bestzeit und Sonderwertungen beim Schülerlauf) werden von uns ca. 4 Wochen nach dem Event schriftlich benachrichtigt und geehrt.

Ergebnisse

Die inoffiziellen Ergebnisse findest Du hier.

 

Eine finale und offizielle Ergebnisliste kannst Du 7 Tage nach der Veranstaltung (Ende der Einspruchsfrist) an gleicher Stelle einsehen und Deine Urkunde ausdrucken.

Fotos

Marathon-Photos.com ist unser offizieller Fotopartner. Die Fotografen werden Deine sportliche Leistung mehrfach an verschiedenen Stellen auf der Strecke festhalten.

 

Logo marathon-photos.com

 

Sobald die Fotos online sind, erhältst Du eine E-Mail mit einem direkten Link zu Deinen persönlichen Fotos. Das Angebot umfasst Einzelfotos, das Fotopaket oder aufgewertete Fotoprodukte wie z. B. das Foto mit der Finishzeit oder eine Fotourkunde.

 

Um eine schöne Auswahl an Fotos zu erhalten, bitte die Startnummer gut sichtbar tragen!

 

Zu den Fotos geht’s hier.

Kleiderbeutelrückgabe

Mit dem Verlassen des REWE Group-Verpflegungsdorfes kannst Du Deinen Kleiderbeutel auf der Gereonstraße/Unter Sachsenhausen an einem der Zelte / UPS-Trucks (nach Startnummern sortiert) in Empfang nehmen. Der Weg dorthin ist ausgeschildert.

 

Hinweis: Staffelläufer holen ihre Kleiderbeutel am Treffpunkt auf dem Neumarkt ab.

 

Karte Zielbereich

Medaille

Genieße den Moment! Unmittelbar nach Überqueren der Ziellinie erhältst Du Deine wohlverdiente Finisher-Medaille.

 

Grafik Marathon-Medaille     Grafik Halbmarathon-Medaille

 

Bitte bleibe nicht direkt nach Deinem Zieleinlauf stehen, sonst behinderst Du andere Läufer.

Medaillengravur

Auf dem Neumarkt kannst Du Deine Medaille mit Deiner Zielzeit gravieren lassen, wenn Du die Gravur bei der Anmeldung gebucht hast. Einen entsprechenden Bon findest Du an der Startnummer.

 

Andernfalls kannst Du die Gravur aber auch vor Ort an unserem Merchandise-Stand auf dem Neumarkt noch nachordern.

Merchandising

Neben einem hochwertigen Teilnehmershirt von Saucony kannst Du noch eine Vielzahl an weiteren, hochwertigen, aktuellen und kultigen Laufaccessoires und Souvenirs erwerben.

 

Du findest unsere Stände auf der Running.EXPO oder im Nachzielbereich nahe der Umkleiden und Duschen sowie auf dem Neumarkt („ReissDorf“).

 

Natürlich kannst Du die Waren nach der Veranstaltung auch in unserem Online-Shop bestellen – solange der Vorrat reicht!

Party

Nach vollbrachter Leistung kannst Du im „ReissDorf“ Deinen Lauf noch einmal bei einem gemütlichen Kölsch Revue passieren lassen und Dich mit Freunden und Begleitern treffen.

Es gibt lecker Kölsch von Reissdorf, Reissdorf Alkoholfrei und Softdrinks.

 

Erstmalig bieten wir auch eine Street Food Area an mit

 

Foto 6 Zuschauer

 

Dort platzieren wir auch eine Videowall und senden live von der Strecke. Moderiert wird das Geschehen ab ca. 11:00 Uhr von Sascha Kalupke. Zudem tritt die Band HEIZEFEIZ auf der Bühne auf.

 

Als kleine Belohnung hast Du an Deiner Startnummer einen Bon für ein Freigetränk (Reissdorf Kölsch oder Reissdorf Alkoholfrei).

 

Neben den Gastroangeboten kannst Du Deine Medaille auf dem Neumarkt auch gravieren lassen. Wenn Du diesen Service nicht vorab gebucht hast, erhältst Du an unserem Infostand auf dem Neumarkt einen entsprechenden Bon.

 

Das „ReissDorf“ befindet sich auf dem Neumarkt. Es ist von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Möchtest Du bei unserer Party dabei sein, aber hast noch keine Karten geordert?

Foto_Koelle_singt_960x414

 

Kein Problem, noch kannst Du sogar in den Genuss von vergünstigten Tickets für „Kölle singt“ in der LANXESS arena bekommen! Die Sause steigt ab 18:00 Uhr, erwartet werden über 10.000 Besucher!

 

Der Kölschmusiker Björn Heuser un Fründe erwarten Dich dort – ebenso wie Schirmherr Wolfgang Bosbach, Guido Cantz, Klüngelköpp-Sänger Frank Reudenbach und Andrea Schönenborn (Funky Marys/Dat kölsche Rattepack) sowie FC-Stadionsprecher Michel Trippel!

 

Öle Deine Stimme und arbeite an Deiner Textsicherheit, denn u. a. gibt es auch einen kölschen Mitsing-Weltrekordversuch, bei dem alle Besucher aufgerufen sind mitzumachen!

 

Die ersten 500 Tickets kosten nur 10,00 (Stehplatz im Innenraum) bzw. 13,00 Euro (Sitzplatz). Danach werden 16,80 bzw. 19,80 Euro fällig.

 

Du kannst die Tickets per E-Mail bestellen (wenn Du schon zum Lauf angemeldet bist) oder in der Online-Anmeldung mitbuchen!

Social Media und Social Wall

Facebook-Icon twitter-Icon Instagram-Icon
 

Wenn Du Deine Fotos und Videos mit Deinen Freunden und allen Teilnehmern in den Sozialen Medien wie Facebook, twitter oder Instagram teilen möchtest, kannst Du dies schnell und einfach tun:

 

Du musst Deine Beiträge nur an der richtigen Stelle einstellen bzw. mit dem richtigen Zusatz versehen – und schon können wir Deine schönsten Momente, Deine Impressionen vom Marathontag direkt einfangen und zusammen mit allen weiteren Beiträgen auf unserer Social Wall zeigen.

 

Screenshot Social Wall

 

Die Social Wall kombiniert also alle Beiträge zu unserer Veranstaltung auf einen Blick.

Facebook-Icon auf Facebook

Poste Deine öffentlichen Beiträge mit Fotos und Videos sowie unserem Hashtag #koelnmarathon unter unserer Facebook-Veranstaltung – nicht auf Deiner privaten Facebook-Wall. Und Sekunden später erscheinen Deine Beträge auf unserer Social Wall!

 

twitter-Icon Instagram-Icon auf twitter und Instagram

Füge Deinen Tweets und Instagram-Posts unseren Hashtag #koelnmarathon hinzu und Deine Beiträge werden automatisch auf unserer Social Wall veröffentlicht.

Alle Beiträge zu unserer Facebook-Veranstaltung bzw. die Posts mit unserem #koelnmarathon findest Du hier auf unserer Social Wall.

 

Screenshot Social Wall

Umkleiden | Duschen | Massage

An den Kleiderbeutelzelten auf der Gereonstraße befinden sich Umkleidezelte und Duschen für Männer und Frauen. In diesem Bereich ist auch die Massage platziert.

 

Karte Zielbereich

We love
Köln Marathon
Besonderheiten bei Wettbewerben

Staffelmarathon

Eure Startnummern erhaltet Ihr am Freitag, 29. September, und Samstag, 30. September, auf der Running.EXPO:

 

grün = empfohlene Abholzeiten, rot = starke Auslastung bei der Ausgabe

 

Freitag Geöffnet 10:00 – 20:00 UhrSamstag Geöffnet 9:00 – 18:00 Uhr
empfohlene Abholzeiten Firmenstaffel Freitagempfohlene Abholzeiten Firmenstaffel Samstag

 

Eure schwierigste Aufgabe ist die Organisation der Kleiderbeutel.

Ihr könnt alle Eure 4 Kleiderbeutel zentral auf dem Neumarkt abgeben.

 

Oder Euch wie folgt organisieren:

 

Unser Tipp: Ihr trefft Euch schon früh morgens auf dem Neumarkt und tauscht Eure Kleiderbeutel: Der 2. Läufer bekommt den vom 1. Läufer, der 3. Läufer den vom 2., der 4. Läufer den vom 3. und der 1. Läufer gibt den Beutel vom 4. Läufer auf dem Neumarkt ab.

 

Die Läufer 2, 3 und 4 nehmen die getauschten Beutel mit zu ihren Start-Wechselzonen.

 

Alle Wechselzonen sind vom Neumarkt gut mit dem ÖPNV zu erreichen.

Der Startläufer Eurer Staffel sortiert sich erstmalig in das Hauptfeld des Marathons ein (Es gibt keinen eigenen Startblock mehr für den Staffelmarathon!).

 

Auf der Startnummer findest Du seitlich eingedruckt die Farbangabe des Startblocks (z. B. „ROT“), aus dem Du startest.

 

Den Startblock entnehmt Ihr Eurer Startnummer. Die Einteilung in die Startblöcke erfolgt anhand der gemeldeten Zielzeit.

 

Karte Startbereich

Die einzelnen Etappenlängen des Staffelmarathons (1. Läufer | 2. Läufer | 3. Läufer | 4. Läuer) betragen ca. 12,0 | 11,5 | 6,0 | 12,7 Kilometer.

 

Der Einlauf in die Wechselzonen wird jeweils 100 Meter vor der Wechselzone mit Schildern angekündigt.

 

Die Wechselzone ist in 50er-Nummernbereiche eingeteilt.

 

Bitte verlasst unmittelbar den Wechselbereich nach dem Wechsel an den ausgewiesenen Ausgängen, damit die nachfolgenden Staffeln nicht behindert werden.

 

Aufbau- und Lagepläne:

Wir legen für Euch an den Wechselzonen separate Zeitmessmatten aus, so dass für jeden Läufer Eurer Staffel die Zeit gemessen werden kann.

 

WICHTIG: Diese Matten müssen überlaufen werden!

Nur der vierte und letzte Staffelläufer darf über die Ziellinie laufen.

 

Dieser Zielläufer jeder Staffel bekommt im Ziel bei Abgabe des Chips insgesamt 4 Medaillen für alle 4 Staffelläufer überreicht.

 

Grafik Staffelmarathon-Medaille

Auf der Urkunde finden sich neben der Gesamtzeit und Platzierung auch die Zwischenzeiten der einzelnen 4 Läufer.

Der Neumarkt dient als Treffpunkt für alle Läufer des Generali Staffelmarathons.

 

Verkehrsmäßig günstig gelegen könnt Ihr Euch morgens hier treffen, Eure Kleiderbeutel dort abgeben und einfach und schnell per U-Bahn an Eure Wechselpunkte fahren.

 

Auch nach dem Lauf findet Ihr hier wieder zusammen. Musik und Moderation, Gastro- und Verkaufsstände sowie die Medaillengravur und der Blick auf die anderen Läufer auf der Strecke runden das Angebot ab.

Dort platzieren wir auch eine Videowall und senden live von der Strecke.

Die Siegerehrung des Staffelmarathons findet gegen 15.30 Uhr auf der Bühne auf dem Neumarkt statt.

Habt Ihr etwa kranksheitsbedingt Ausfälle im Staffelteam? Oder würdest Du gern in einer Staffel laufen, hast aber nicht genügend Mitstreiter?

 

Dann könnt Ihr Ersatzläufer bzw. kannst Du Gleichgesinnte über die Staffelbörse bei Facebook suchen.

Kinderlauf

Der RheinEnergie Kinderlauf Köln findet schon am Samstag, 30. September 2017, im August-Sander-Park nahe Saturn/Maybachstraße statt.

  • 11:00 Uhr: 500 m-Lauf (Jahrgänge 2010-2012)
  • im Anschluss: 1.000 m-Lauf (Jahrgänge 2006-2012)
  • im Anschluss: 2.000 m-Lauf (Jahrgänge 2006-2012)

 

Es gibt insgesamt 3 Distanzen ohne Zeitmessung; Mädchen und Jungen starten gemeinsam.

 

Jedes Kind bekommt im Ziel eine Siegerurkunde und eine Medaille.

 

Grafik Kinderlauf-Medaille

 

Routenplaner: So findest Du zum August-Sander-Park

Die Startnummer für Dein Kind erhältst Du am Freitag, 29. September, am Help Desk auf der Running.EXPO und Samstag, 30. September 2017, im Start-/Zielgebiet im August-Sander-Park vor dem Rennen:

 

grün = empfohlene Abholzeiten, rot = starke Auslastung bei der Ausgabe

 

Freitag Geöffnet 10:00 – 20:00 UhrSamstag Geöffnet 9:00 – 10:30 Uhr
empfohlene Abholzeiten Kinderlauf Freitagempfohlene Abholzeiten Kinderlauf Samstag

Wir empfehlen Dir die Anreise mit öffentichen Verkehrsmitteln:

S-Bahn (VRS)
Ab Köln-Hauptbahnhof S6 Richtung Köln-Nippes, S11 Richtung Düsseldorf und S12 Richtung Hansaring. Haltestelle: Hansaring.
Direkte S-Bahn-Verbindung vom Flughafen Köln-Bonn zum Hansaring mit der Linie S13.

U-Bahn
Ab Köln-Hauptbahnhof: Linie 5, 16, 18, zum Ebertplatz. Umsteigen in die Linie 12, 15 Richtung Ringe. Haltestelle: Christophstraße/MediaPark

 

Auto

Solltest Du doch mit dem PKW anreisen wollen, bietet sich das Parkhaus im Mediapark an. Pro angefangene Stunde beträgt dort die Gebühr 1,50 €.

Wieder mit dabei die JuniorTour mit Wickie und Biene Maja, eine Hüpfburg der RheinEnergie und der ADAC-Fahrradparcours.

Schülerlauf

Der RheinEnergie Schülerlauf Köln wird erstmals gestartet – und zwar aus dem Startbereich des Marathons in Deutz.

 

Karte Startbereich

Nach dem Schlenker um den Neumarkt finishen alle Schüler im großen Marathon-Ziel auf der Komödienstraße.

 

Karte Zielbereich

 

Der Sammelpunkt befindet sich direkt gegenüber vom WDR auf dem Appellhofplatz. Hier erhalten die Schüler gegen Abgabe des Mietchips ihre Medaille und die Zielverpflegung.

 

Medaille Schulmarathon

Nach Deinem Zieleinlauf erhältst Du Deine wohlverdiente Finisher-Medaille gegen Rückgabe Deines Chips am Treffpunkt auf dem Appelhofplatz.

 

Grafik Schülerlauf-Medaille

Damit Deine Eltern und/oder Begleitpersonen schnell und einfach vom Start in Deutz zum Ziel auf der Komödienstraße am Kölner Dom sowie zum separaten Nachzielbereich für den Schülerlauf kommen können, empfehlen wir die rot gestrichelte Route auf der Karte.

 

Dokument Schülerlauf Wegeführung Eltern

 

 

Und hier die Detailansicht für den Zielbereich. Auf dem Appellhofplatz „A“ können Dich Deine Eltern/Begleitpersonen wieder abholen:

 

Dokument Wegeführung für Eltern beim Schülerlauf im Ziel

Die schönsten Marathon-Momente auf unserer exklusiven Social Wall
Hilfe

Hotline

Piktogram Köln MarathonIn der Woche vor der Veranstaltung erreichst Du uns in der Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr sowie am Marathon-Wochenende (30. September und 1. Oktober 2017) in der Zeit von 08:00 bis 19:00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 0221 / 33 77 73 11

 

Logo Kölner VerkehrsbetriebeBei Fragen zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Fahrplänen der Kölner Busse und Bahnen am Sonntag steht Dir die „schlaue Nummer“ der KVB zur Verfügung: 0 1805 / 50 40 30 (9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent/Minute).

Medizinische Betreuung

Der ASB Köln ist mit über 150 Sanitätern und Ärzten entlang der gesamten Strecke und im Start-/Zielbereich für Dich da. Dieses medizinische Personal ist u. a. auch berechtigt, Sportler/innen mit Anzeichen von Verletzungen und/oder Überanstrengung zur eigenen Sicherheit aus dem Rennen zu nehmen.

 

Empfehlung: Bitte verzichte bei Anzeichen einer Erkältung oder einer Infektion auf Deinen Start. Dein Körper wird es Dir danken.

 

Im Ziel haben wir ein spezielles Team aus Ärzten im Einsatz. Bitte bleibe nicht auf der Ziellinie stehen, sondern gehe direkt weiter in den Nachzielbereich, damit das Team im Notfall nicht behindert wird.

We love
Köln Marathon
Dein Marathontag

Dies solltest Du am Wettkampftag wissen und berücksichtigen

Insbesondere als Erststarter solltest Du folgende Aspekte für die Planung berücksichtigen. Die Grafik spricht für sich:

 

Dokument Dein Marathon-Tag

Bleibe auf dem laufenden

Verpasse jetzt keine Marathon-News mehr

Folge uns:
Unsere Sponsoren
Auszeichnungen