• de
  • en

Fußstellung⁠👣⁠ ⁠

zurück

Fußstellung⁠👣⁠ ⁠

Bild zum Artikel: Fußstellung⁠👣⁠ ⁠

Fußstellung⁠👣⁠ ⁠

Wenn wir uns entscheiden welchen Laufstil wir annehmen wollen, sucht sich wahrscheinlich unser Körper den Laufstil den er gut umsetzen kann. Der Vorfußlaufstil ist sicherlich ein „aktiverer“ Stil und kann vermeintlich einfacher bei hohen Geschwindigkeiten gelaufen werden. Wichtig ist dabei zu beachten, dass der Laufstil eine hohe Stabilität in der Beinachse und im Rumpf fordert!⁠ Der Rückfußlaufstil hingegen ist ein wenig „passiver“, die Muskulatur, vor allem der Wade wird deutlich weniger belastet. ⁠ ⁠

👉Über den Rückfußlauf haben wir eine höhere Kraft die in den Körper wirkt (Almeida 2014).⁠

👉Vorfußläufer benötigen eine geringere Kniebeugung in der Landephase (Almeida 2014).⁠ 👉Rückfußläufer haben mehr Streßfrakturen (Daoud Al, 2012).⁠

👉Vorfußläufer haben mehr Belastung in der Wadenmuskulatur (Landreneau L, 2014).⁠

👉Vorfußläufer und Rückfußläufer haben das GLEICHE Verletzungsrisiko (Warr B, 2015).⁠ ⁠

Zusätzlich gibt es Untersuchungen die zeigen, das während eines College Laufes über 5km mit der Länge des Laufes der Fußaufsatz sich immer weiter nach hinten orientiert. ⁠ Über die Belastung verändert sich der Laufstil, das heißt bei Ermüdung ist der Vorfußlaufstil nicht mehr umzusetzen.⁠ ⁠ ⁠ ⁠

#pa #proathletes #wearepa #wrongorright #laufanalyse ⁠ ⁠

Bild von

Autor