• de
  • en

Generali Köln Marathon wieder virtuell

zurück

Generali Köln Marathon wieder virtuell

Bild zum Artikel: Generali Köln Marathon wieder virtuell

Vom 3. bis zum 17. Oktober haben wir für Euch wieder eine digitale Ausgabe des Generali Köln Marathon im Programm, bei der Ihr einen 10 Kilometer-Lauf, einen Halbmarathon oder einen Marathon absolvieren könnt.

Über eine Tracking-App auf dem Smartphone wird nicht nur eine Finisherliste erstellt; Ihr könnt auch Euren Standort – egal wo Ihr lauft – auf die echte Köln Marathon-Strecke projizieren, damit ein Stück kölsches Gefühl rüberkommt.

Alle, die sich für den realen Generali Köln Marathon 2021 angemeldet hatten, können sich umsonst auf die virtuelle Variante ummelden und die Distanz frei wählen. Statt des Staffelmarathons wird ein 10-Kilometer-Lauf angeboten.

Wer bisher noch nicht angemeldet ist, kann dies für 9 Euro nachholen. Die Startgebühr beinhaltet die Zusendung einer Print@home-Startnummer, die Nutzung der Tracking-App, die digitale Urkunde sowie den Eintrag in die Finisherliste des gewählten Wettbewerbs.

Die Anmeldung für den Generali Köln Marathon 2021 virtuell, das ‚Home Run-Paket‘ und die Sonderwertung ist ab sofort möglich.

Mehr von der virtuellen Veranstaltung erfahren.