• de
  • en

GERMAN INLINE CUP für Breitensportler und Profis

zurück

GERMAN INLINE CUP für Breitensportler und Profis

Im Rahmen des 2008 erstmals durchgeführten GERMAN INLINE CUP werden nicht nur die leistungsorientierten Spitzenfahrer der Kategorie Speed, sondern auch Skater angesprochen, die diesen Sport als gesunde Freizeitbeschäftigung betrachten und insbesondere die Atmosphäre bei den Rennen des Cups genießen. Die Einführung des GERMAN INLINE CUP gibt dem Inline-Sport neue Impulse durch den konsequenten Ausbau der Events, die Sport, Lifestyle, Gesundheit, Fitness und Party verbinden.

Die Organisatoren des GERMAN INLINE CUP, die Veranstalter der vier größten und beliebtesten Inline-Rennen in Deutschland und die IGUANA Deutschland GmbH, wollen besondere Anreize und Motivation für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schaffen, die nicht auf dem Siegerpodest landen, sondern als ‚echte‘ Freizeit- und Fitness-Skater mitmachen.
Inline-Skater, die bei den Rennen bestimmte Zeiten überschreiten (Marathon: 1 Stunde 30 Minuten, Halb-Marathon: 45 Minuten) nehmen am Ende der Saison an einer Verlosung von zwei Reisen zu einem Skate-Trainingslager am Mittelmeer teil. Ambitionierte Breitensportler hingegen, die bei Frauen und Männern jeweils Podiumsplätze in der Fitness-Kategorie (1. bis 3. Platz) erreichen, erhalten bei den einzelnen Rennen Sachpreise und nehmen außerdem an einem zweiten Gewinnspiel teil, bei dem ebenfalls am Ende der Saison zwei Paar Maß-Inline-Skates verlost werden.

Das erste Rennen des GERMAN INLINE CUP, der 28. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON, findet am 6. April 2008 statt, eine Anmeldung ist auf der Website noch bis zum 14. März 2008 möglich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Petr Stastny
IGUANA Deutschland GmbH
Tel. 030 28 39 88 66
stastny@iguana-deutschland.com

Die Rennen:
28. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON: Der schönste Start in den Frühling!
RZ-Mittelrhein-Marathon: Ein Fest für die Sinne!
7. XRace’08: Halbmarathon rund um die Siegessäule!
12. SportScheck InlineMarathon Köln: Fröhlicher Saisonabschluss vor großer Kulisse!

über den GERMAN INLINE CUP:
Der GERMAN INLINE CUP vereint vier deutsche Inline-Events der Extraklasse: Der Saisonauftakt beim Vattenfall Berliner Halbmarathon am 6. April 2008 wird gefolgt vom RZ Mittelrhein-Marathon am 31. Mai und dem XRace’08 präsentiert von Rollerblade am 24. August in Berlin. Der traditionelle Saisonabschluss, bei dem auch die Gesamtsieger und -siegerinnen des GERMAN INLINE CUP geehrt werden, erfolgt am 5. Oktober 2008 beim Sportscheck InlineMarathon präsentiert von K2 Sports in Köln. Im vergangenen Jahr haben knapp 8.000 Skater an den jetzt im ‚Grand Slam‘ des deutschen Inline-Sports vereinten Rennen teilgenommen. Außer der klassischen Marathon- bzw. Halbmarathon-Distanz werden Kidsläufe und ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Die Rennen finden an sehr attraktiven Orten statt, in den Innenstädten Berlins und Kölns sowie dem landschaftlich einzigartigen Rheintal, zwischen Oberwesel und Koblenz, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
Das Besondere am GERMAN INLINE CUP ist die richtige Mischung aus Spitzen-, Breitensport und Lifestyle, darin liegt auch der große Erfolg der von der IGUANA Think Tank AG veranstalteten Serien SWISS INLINE CUP und WORLD INLINE CUP begründet.

über IGUANA Deutschland GmbH:
Die deutsche Tochter der schweizerischen IGUANA Think Tank AG, ein Unternehmen der GLOBAL SPORTS GROUP, die neben dem WORLD INLINE CUP den SWISS INLINE CUP veranstaltet an dem im Sommer etwa 30.000 Skater teilnehmen, koordiniert den GERMAN INLINE CUP und widmet sich der strategischen Entwicklung des Inline-Sports in Deutschland.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.