• de
  • en

GERMAN INLINE CUP

zurück

GERMAN INLINE CUP

Meldeschluss für das erste GIC-Rennen ist am 14. März 2008.

So viel ‚Inline-Skating-Wetter‘ wie in diesem Frühjahr gab es schon lange nicht mehr. Wir wollen auch in diesem Jahr die Tradition fortsetzen und ideale Bedingungen, insbesondere trockene Straßen, anbieten. Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, die Skate-Saison beginnt für viele Profis und Freizeitskater am ersten Sonntag im April. NEU ist der in Berlin startende GERMAN INLINE CUP 2008. Alle deutschen Top-Skater sowie auch einige internationale werden unter den rund 2.000 Skatern am Start erwartet.

Eine kurze Vorbereitung reicht auch für Hobby-Skater aus, um die 21,0975 km zu bewältigen. Freunde treffen, Neuigkeiten aus der Szene erfahren und gemeinsam in die Saison starten, dass sollte Grund genug sein sich noch bis zum Meldeschluss, am Freitag den 14. März, für eine Teilnahme zu entscheiden.

GERMAN INLINE CUP – Attraktiv auch für Freizeit-Skater
Die vier Rennen des neuen GERMAN INLINE CUP finden an sehr attraktiven Orten statt, in den Innenstädten von Berlin und Köln sowie dem landschaftlich einzigartigen Rheintal zwischen Oberwesel und Koblenz, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Los geht es am 06. April in Berlin.
Das GIC- und Saisonfinale findet dann am 05. Oktober 2008 beim 12. SportScheck InlineMarathon präsentiert von K2 Sports in Köln statt.
Mehr unter: www.german-inline-cup.de

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.