• de
  • en

Guinessbucheintrag erwünscht: 30 Läufer laufen den Marathon aneinandergekettet

zurück

Guinessbucheintrag erwünscht: 30 Läufer laufen den Marathon aneinandergekettet

Wir haben in diesem Jahr etwas übrig für Rekorde. Den Anmelderekord haben wir schon in der Tasche – und diese Jungs wollen aneinandergekettet ins Guinessbuch der Weltrekorde!

Einen Marathon mit einem Tretboot haben sie bereits hinter sich. 7,5 Stunden haben sie dafür gebraucht. Hier auf dem Foto sehen Sie die sympathisch Verrückten beim Strongman Run in Weeze 2009. Und bei uns starten sie mit 30 Leuten aneinandergekettet im letzten Startblock.

Wie es ihnen auf der Strecke geht, ob sie ankommen und wie lange das wohl dauert – wir wissen es nicht. Wenn Sie ihnen unterwegs über den Weg laufen, vertreiben sie sicherlich Ihre Langeweile und sollten Sie zufällig eine Kamera dabei haben, senden Sie uns nach der Veranstaltung Bilder. Und bestellen Sie ihnen Grüße vom Köln Marathon-Team und wünschen Ihnen viel Glück!

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.