• de
  • en

Halbmarathon ausgebucht

zurück

Halbmarathon ausgebucht

Zwei Mal ist das Teilnehmerlimit beim Sparkassen HalbMarathon, der im Rahmen des 12. Ford Köln Marathon am 5. Oktober 2008 zum dritten Mal ausgetragen wird, bereits erhöht worden. Und zum zweiten Mal ist der Lauf über die halbe Marathondistanz schon vor dem offiziellen Meldeschluss am 12. September ausgebucht. ‚Das ist ein neuer Melderekord, die halbe Strecke boomt‘, freut sich Race Director Harald Rösch. ‚Aber mehr geht leider nicht, denn wir sind eine Marathonveranstaltung und müssen auch unseren vielen Tausend Läuferinnen und Läufern gerecht werden, die die volle Strecke in Angriff nehmen‘, erklärt Rösch die Limitierung. Für den 12. Ford Köln Marathon sind noch Startplätze zu haben, ebenso für die 1. Kölner KulturStaffel, bei der sechs Läuferinnen und/oder Läufer die Strecke in Teilabschnitten zu je sieben Kilometern zurücklegen. ‚Wer am 5. Oktober dabei sein will und noch nicht angemeldet ist, muss fit genug sein, um die volle Marathonstrecke von 42,195 Kilometern zu laufen oder fünf Gleichgesinnte für eine Staffel finden‘, fasst der Race Director die Startplatzsituation eine Woche vor Meldeschluss zusammen.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.