• de
  • en

Jauchzen, Jubeln, Jubilieren

zurück

Jauchzen, Jubeln, Jubilieren

Ein kleines erwartungsfrohes Grüppchen traf sich an diesem Samstag im Naturschutzgebiet Kottenforst bei Brühl, um einen wunderschönen Trainingslauf zu genießen.

Jubilee Dietmar stellte uns seine ‚Hausstrecke‘ vor. Die Begeisterung war groß, so dass es nicht schwer war, alle zu überzeugen, doch noch ein paar Meter mehr zu laufen als ursprünglich geplant. Statt 90 Minuten liefen wir gut gelaunt und fröhlich schwatzend zwei Stunden durch den frischen Frühlingswald. Entlang an kleinen Seen, auf und ab durch den Laub- und Nadelwald, konnte jeder mit jedem mal kurz quatschen und am Ende des Laufes war man nicht nur um ein paar Trainingskilometer reicher, sondern hatte auch den einen oder anderen ein kleines bisschen kennen gelernt.

Zurück am Parkplatz gab es leckere Getränke, Obst und Müsliriegel, es wurde noch ein wenig gelaufsimpelt und mit einem kleinen Erinnerungsgeschenk machten sich die treuesten Mitläufer des Köln Marathon zufrieden auf den Heimweg.

Einen lieben Dank an Dietmar für die schöne Streckenauswahl!

Wenn auch Sie bereits 10 Köln Marathon –Teilnahmen in den Beinen haben, sind Sie herzlich eingeladen, sich beim JubileeClub anzumelden. Die 170 bereits gemeldeten Jubilees können sich schon heute auf den 20. Juni 2009 freuen und den Termin fest in ihre Laufkalender eintragen! An diesem Tag wird uns Heijo Fetten ab 10:00 Uhr durch die ‚Wilde Wildnis des Kölner Nordens‘ scheuchen. Die genauen Details erfahrt Ihr auf diesen Seiten und zusätzlich wie immer per Mail.

Bis dahin eine verletzungsfreie Trainingszeit und einen fröhlichen Frühling!

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.