• de
  • en

Köln Marathon honoriert ‚kölsche Bestzeit’

zurück

Köln Marathon honoriert ‚kölsche Bestzeit’

Marathonläufer, die seit 2006 mindestens über ein offizielles Ergebnis beim Köln Marathon verfügen und für die gleiche Distanz bei der diesjährigen Veranstaltung am 2. Oktober 2011 weniger Zeit benötigen, haben gute Chancen, mit Prämien belohnt zu werden.

Der Köln Marathon honoriert diejenigen Sportler, die ihre Laufleistungen höchstmöglich verbessern mit 1000 Euro und weiteren 100 Sachprämien wie z.B. hochwertige Puma-Laufbekleidung. ‚Studien belegen, dass die durchschnittliche Finisherzeit der Breitensportler in den letzten Jahren deutlich angestiegen ist. Zusätzlich zu den üblichen Prämien für die Topathleten wollen wir mit der ‚kölschen Bestzeit‘ die ambitionierten Breitensportler motivieren, sich der Herausforderung Marathon stärker zu stellen. Neben Beruf und Familie ist es natürlich nicht einfach, Trainingsumfänge von rund 80 Kilometer pro Woche mit einem zeitlichen Aufwand von etwa zehn Stunden zu bewerkstelligen. Die Auszeichnung der ‚kölschen Bestzeit‘ ist etwas Besonderes und soll unseren Finishern zeigen, dass wir großen Respekt vor ihrer Leistung haben‘, so Markus Frisch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH.

Die ersten drei ‚Bestzeitenverbesserer‘ werden mit 500, 300 und 200 Euro prämiert, auf die weiteren entfallen Sachpreise.

Eine spezielle Anmeldung für die ‚kölsche Bestzeit‘ ist nicht notwendig. Die Auswertung erfolgt automatisch anhand eines Vergleichs der Ergebnisdatenbank aus den Jahren 2006-2010 mit den Daten der Ergebnisse aus 2011. Die Gewinner werden nach der Veranstaltung schriftlich benachrichtigt und prämiert.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.