• de
  • en

Köln Marathon konzentriert sich auf nationale Nachwuchsförderung

zurück

Köln Marathon konzentriert sich auf nationale Nachwuchsförderung

Talente müssen gefordert und gefördert werden – das ist auch im Sport so. Dafür setzt sich das Nachwuchskonzept des Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn bereits im dritten Jahr ein.

In diesem Jahr sind anlässlich des 20. Jahrestages der Deutschen Einheit beim DuMont-Cup, dem Nachwuchsrennen auf der Halbmarathonstrecke, einige sehr schnelle junge Lauftalente am Start, die für ein spannendes Rennen sorgen werden. Sie finden am 3. Oktober nicht nur eine Plattform, auf der sie sich untereinander messen können, sondern haben mit leistungsstarken Mitstartern wie Jan Fitschen, 20-facher Deutschen Meister im Langstreckenlauf und derzeitiger Erstplatzierter der Bestenliste des Deutschen Leichtathletikverbandes über 10.000 Meter, sowie der gerade frisch gekürten Deutschen Meisterin Simret Restle Vorbilder, die sie herausfordern und zu Bestleistungen motivieren. ‚Der deutsche Nachwuchs wird sich in Köln wunderbar in Szene setzen können. Aber nicht nur beim Halbmarathon werden sich die Teilnehmer Ziele setzen und Wünsche wahr werden – wenn beim Marathon die 21-jährige Katharina Heinig ihr Debüt gibt, ein Ulrich Steidl sich mit einem Fabian Lafrenz misst und Sabrina Mockenhaupt es sich nicht nehmen lässt, einen der vielen Wettbewerbe des Köln Marathon mitzulaufen, werden nicht nur die schnellen Nachwuchsläufer ihre Vorbilder finden, sondern es werden auch Zuschauer und Freizeitläufer Lust aufs Laufen bekommen und sehen, dass sich sehr wohl etwas tut in der deutschen Laufszene,‘ so Thomas Eickmann, Athletenbetreuer des Köln Marathon und erfahrener Trainer des LAZ Puma Troisdorf/Siegburg.

Die Online-Anmeldung ist zwar bereits geschlossen, doch mit 25.300 Teilnehmern lässt der Köln Marathon noch Nachmeldungen auf allen Strecken zu. Ab Donnerstag, 30.9.2010 können sich Interessierte auf der Köln Marathon Expo im Staatenhaus am Rheinpark nachmelden. Beim 10km-Lauf sogar ohne zusätzlichen Messeaufpreis!

Kurzentschlossene können außerdem bei der Sparkasse KölnBonn ihr Glück versuchen: Es werden 15 Startplätze auf der Homepage verlost.

Weitere Informationen unter www.koeln-marathon.de oder bei der Hotline unter 0221-33777316

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.