• de
  • en

Köln Marathon macht Geschenk zum Vatertag

zurück

Köln Marathon macht Geschenk zum Vatertag

Die Frauen wurden am Muttertag reichlich beschenkt: Die Anmeldungen der Läuferinnen schossen am vergangenen Sonntag deutlich in die Höhe.

Damit sich die sportlichen Männer und diejenigen, die sie beschenken wollen, nicht vernachlässigt fühlen, gibt es natürlich auch am Vatertag, die Gelegenheit, Vätern und allen Männern, die mal daran gedacht haben, Vater zu werden, einen Startplatz zu Sonderkonditionen zu schenken.

Alle Männer, die am 13. Mai angemeldet werden – ob mit oder ohne Kind – bekommen einen vergünstigten Tarif.

Jeweils zehn Euro Rabatt gibt es am Vatertag bei der Anmeldung zum Marathon, fünf Euro kann sparen, wer einen Mann beim Halbmarathon oder Inlinemarathon anmeldet und vier Euro Rabatt gibt es bei dem neuen 10-km-Lauf. Außerdem laden wir Euch Männer zum Gratisschlemmen bei der Pastaparty auf der Köln Marathon Expo ein.

‚Neben dem Ausflug mit dem Bollerwagen mit Sicherheit ein Geschenk, über das sich ein fitter Mann freut. Und wenn bei der Veranstaltung am 3. Oktober dann auch noch Familie und Freunde am Streckenrand stehen, sind den Emotionen keine Grenzen mehr gesetzt‘, so Markus Frisch, Geschäftsführer des Köln Marathon.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.