• de
  • en

Köln Marathon-Team testet Rollen im Lentpark

zurück

Köln Marathon-Team testet Rollen im Lentpark

Gestern Abend bekam das Köln Marathon-Team die exklusive Möglichkeit, verschiedene Rollensätze auf der eisfreien Hochbahn im Kölner Lentpark zu testen.

Die im Winter als Eishochbahn genutzte Fläche wurde erst kürzlich zur Sommersaison abgetaut und ein erstes Skatetraining mit Deutschlands bestem Skater Felix Rijhnen fand bereits auf der Bahn statt.

Jedoch waren die Oberflächeneigenschaften der Hochbahn vorab noch nicht getestet worden und so konnten die Köln Marathon-Teamer Carolin Hildebrand, Bernd Fahr, Jens Kaiser, Michael Reusch und Sebastian Becker sowie Fotograf Marc Zacher gestern nachträglich exklusiv unterschiedliche Rollenarten auf der Bahn ausprobieren.

Das Ergebnis: Zu empfehlen sind Hallenrollen sowie nagelneue, noch ungenutzte Straßenrollen. Ferner haben auch gemischte Setups aus Regen- und neuen Straßenrollen guten Grip. Weniger zu empfehlen ist jedoch der Gebrauch von schon gefahrenen Straßenrollen.

Eine Fotostrecke zum Rollentest findet Ihr hier.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.