• de
  • en

Kölner Bands können nicht nur singen, sondern auch laufen

zurück

Kölner Bands können nicht nur singen, sondern auch laufen

Am 4. Oktober 2015 treten einige Mitglieder von kölschen Bands bei uns auf! Und zwar nicht musikalisch, sondern läuferisch!Florian Peil von Kasalla (2. v.l., Bestzeit Marathon: 3:27 Stunden) sowie Manuel Pickartz (Mitte) von Kuhl un de Gäng und Oliver Niesen und Kevin Wittwer (2. u.3. v.r.) von Cat Ballou werden beim Staffelmarathon präsentiert von der Kölnischen Rundschau starten. Sebastian Schneiders (Perücke) und Carlos Kurschilgen (Stirnband, Bestzeit Marathon: 3:29 Stunden) von Querbeat sind auch mit dabei und haben am 4. Oktober hoffentlich diese schicken Laufoutfits an.Wenn Du sie also mal ‚live in action‘ ohne Mikro oder Instrument sehen möchtest, musst Du auch dabei sein!Hier kannst Du Dich zu unserem Lauf anmelden!