• de
  • en

Kölner rennen für ihr Veedelsglück

zurück

Kölner rennen für ihr Veedelsglück

Zu einem Spendenmarathon der besonderen Art ruft die Gilden Kölsch Brauerei auf.
Der 11. Ford Köln Marathon wird zugleich Höhepunkt und Zieleinlauf der langfristig angelegten Hilfsaktion von Gilden. Wieder einmal führt der jährliche Stadtlauf seine Teilnehmer am 7. Oktober quer durch die viel gerühmten Kölner Veedel.
Aber auch im schönsten Veedel gibt es Menschen und Orte, die unsere Unterstützung brauchen. Sei es der Spielplatz, der schon bessere Zeiten gesehen hat, der Fußgängerüberweg, der nicht behindertengerecht ist, der Bolzplatz, der kein Spiel mehr übersteht oder das Altersheim, das eine gründliche Renovierung braucht.

Nun können die Kölner wieder einmal unter Beweis stellen, dass sie ihre Nachbarn nicht im Stich lassen! Wer mit offenen Augen durch sein Veedel geht, stellt schnell fest, wo Not am Mann ist.
Auf der Internetseite www.veedelsglueck.de sind alle Kölner Bürger aufgerufen, das Hilfsprojekt ihrer Wahl zu präsentieren und vorzustellen. Auf der gleichen Homepage kann anschließend fleißig gevotet werden.
Unter den vorgestellten Projekten werden so für jedes Veedel die auserkoren, die besonders unterstützenswert sind. Und schon kann das Geld der Spendenfreudigen auf das eigens eingerichtete Spendenkonto fließen! So kann jeder Kölner ganz einfach seinem Veedel helfen.

Das Projekt ‚Veedelsglück‘ bringt die Kölner aber auch ganz konkret auf Trab! Jedes der ausgewählten Veedels-Projekte darf beim 11. Ford Köln Marathon ein Laufteam mit ins Rennen schicken. Dann zeigt sich, wer wirklich einen langen Atem für die gute Sache hat! Die drei schnellsten Veedel-Teams werden für ihr besonderes Engagement mit einer dicken Extraprämie für ihr Projekt belohnt. Das Gewinnerteam erläuft sich satte 15.000 Euro für sein Veedel, dem Zweitplatzierten winken 10.000 Euro und für dieDritten gibt es immerhin 5.000 Euro für die gute Sache!

Mit der Aktion ‚Veedelsglück‘ von Kölnern für Kölner präsentiert sich Gilden wieder einmal als Kölsch der Kölschen. Gilden braut auf der ’schäl Sick‘ in Köln Mülheim jenes Bier, das in den Eckkneipen, beim Stadtteilfest oder bei großen Konzertveranstaltungen in der Rheinmetropole einfach nicht fehlen darf.

Gilden ist eben echt kölsch und sorgt unter www.veedelsglueck.de dafür, dass unsere 85 Veedel noch schöner werden!

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.