• de
  • en

Marathon-Quali-Rennen für Tokio 2020

zurück

Marathon-Quali-Rennen für Tokio 2020

Bild zum Artikel: Marathon-Quali-Rennen für Tokio 2020

Für die Köln Marathon-Botschafter Hendrik Pfeiffer, Tobias Blum und Laura Hottenrott wird der 13. Oktober ein wichtiges Datum sein, denn dann wollen diese einen großen Schritt Richtung Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio machen. Hierfür werden die drei mit jeweils 3 Pacemakern als Unterstützung ins Rennen gehen.

Der für den TV Wattenscheidt 01 startende Pfeiffer ist nach langer Verletzungspause wieder fit. Er hatte sich 2016 schon für Rio qualifiziert, musste aber verletzungsbedingt absagen. 2017 gewann er bei uns in Köln mit 2:13:42 Stunden den Marathon sowie 2015 und 2016 den Halbmarathon. Er wird versuchen, eine persönliche Bestzeit im Bereich von 2:12:00 Stunden zu laufen.

Tobias Blum (LC Rehlingen), der im letzten Jahr bei uns mit einem sensationellen Debüt (2:16:57 Stunden) siegte, plant eine 2:14:00 Stunden. Auch er hat den Halben in Köln schon einmal gewinnen können (2017).

Laura Hottenrott (TV Wattenscheidt 01), Siegerin unseres Halbmarathons 2017, wird versuchen, eine Zeit zu laufen, die qualifikationsrelevant ist. Ihre Bestzeit von 2:32:58 Stunden, gelaufen in Sevilla, soll verbessert werden.

Wir drücken natürlich allen dreien fest die Daumen, dass sie sich ihren großen Traum von Olympia erfüllen können! Toi toi toi!

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.