• de
  • en

Mocki verteidigt Titel über 5.000 Meter

zurück

Mocki verteidigt Titel über 5.000 Meter

Bereits zum siebten Mal konnte die Siegerin des Ford Köln Marathon 2007 den Titel über die 5.000-Meter-Distanz für sich verbuchen. Allein Julia Viellehner (LG Passau) konnte anfangs noch mit der Wahlkölnerin mithalten, musste sich aber nach der Hälfte des Rennens geschlagen geben und Mocki davonziehen lassen. Auf der Zielgeraden überrundete die erfolgreiche deutsche Athletin, die sich bereits vor einigen Wochen für die Olympischen Spiele 2008 in Peking qualifiziert hatte, noch zahlreiche Läuferinnen und entschied das Rennen nach 15:38,33 Minuten mit fast einer Minute Vorsprung vor der Zweitplatzierten Ingalena Heuck (LG Stadtwerke München, 16:35,93 Minuten) für sich.

Der Kölner Verein für Marathon und das Team des Ford Köln Marathon gratulieren Mocki herzlich zum Titelgewinn.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.