• de
  • en

Neues Ziel am Kölner Dom und Veedelsstrecke ziehen viele Sportler an

zurück

Neues Ziel am Kölner Dom und Veedelsstrecke ziehen viele Sportler an

Der Preissprung über die Osterfeiertage hat uns viele neue Teilnehmer für die Austragung unseres RheinEnergieMarathon Köln präsentiert von der Sparkasse KölnBonn am 13. Oktober beschert. Die Verlegung des Ziels in die Nähe des Kölner Doms sowie die Wiederbelebung beliebter Streckenabschnitte in lebhaften Veedeln scheint Früchte zu tragen.

Für die Königsdisziplin, den Marathon, haben sich bis dato bereits 3.088 Sportler und somit 3,7 Prozent mehr als im Vorjahr entschieden. Verglichen mit den letzten 3 Jahren ist dies gar der höchste Wert nach dem Preissprung Ende März. Diese Entwicklung lässt auf eine Trendwende beim Marathon hoffen.“, so Markus Frisch, unser Geschäftsführer.

Das zweite Standbein, der Sparkassen Halbmarathon Köln, toppt alle bisherigen Rekorde in Köln. Der Preissprung hat die Nachfrage auf 5.238 Anmeldungen steigen lassen – im Vergleich zum Vorjahr sind nun bereits 14,94 Prozent mehr für die halbe Distanz registriert. Somit ist dieser Wettbewerb schon jetzt fast zur Hälfte ausgebucht.

Auch der Staffelmarathon erfreut sich wachsender Beliebtheit, besonderes bei Unternehmen und Vereinen. Zum Stichtag sind schon 141 Staffeln und damit 47 mehr als im Vorjahr für den 13. Oktober eingeschrieben.

Gesamt betrachtet liegen aktuell 9.682 für alle Wettbewerbe vor, dies entspricht einem Plus von 10,21 Prozent mehr in 2012.

Alle Informationen und die Online-Anmeldung findet Ihr hier.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.