Übersicht

Preissprung am 1. Juli

29.06.2018

Versandservice fast ausgebucht

 

In der Nacht vom 30. Juni auf den 1. Juli 2018 ist es wieder soweit: Der nächste Preissprung für die Wettbewerbe des RheinEnergieMarathon Köln steht an.

 

Bis Samstag, 30. Juni 2018, kann man sich noch zu den günstigen Frühbuchertarifen anmelden: Der Marathon kostet jetzt noch 89 Euro und erhöht sich auf 99 Euro.
Der Halbmarathon ist im Moment für 53 Euro zu haben und ab Sonntag für 58 Euro.
Der Preis für die Teilnahme am Generali Staffelmarathon, bei dem sich 4 Läufer die 42 Kilometer teilen, steigt von 155 auf 170 Euro.

 

Beim Halbmarathon sind bereits 11.200 der 15.000 möglichen Startplätze vergeben. 500 Staffeln sind gemeldet und damit die Hälfte des auf 1.000 limitierten Kontingentes erreicht. Beide Wettbewerbe werden vermutlich innerhalb der nächsten 2 Monate ausgebucht sein.

 

Der in diesem Jahr erstmalig angebotene Versandservice ist nur noch am Preissprung-Wochenende buchbar, da das Limit von 2.000 Stück fast erreicht ist.
Das Starter-Paket beinhaltet die Startnummer, den Startbeutel samt Inhalt und die gebuchten Zusatzleistungen wie beispielsweise das Teilnehmershirt von Saucony.
Für 14 Euro können sich Marathon- und Halbmarathonläufer ihre Startunterlagen innerhalb Deutschlands nach Hause schicken lassen und sparen sich damit die Abholung auf der Marathonmesse.

Sebastian
Über den Autor
Bleibe auf dem laufenden

Verpasse jetzt keine Marathon-News mehr

Ich habe die Datenschutzerklärung zum Newsletter gelesen und akzeptiere diese.

Folge uns:
Unsere Sponsoren
Auszeichnungen