• de
  • en

Proteine? Das geht auch fleischlos!

zurück

Proteine? Das geht auch fleischlos!

Bild zum Artikel: Proteine? Das geht auch fleischlos!

Als Läufer und Sportler brauchst Du täglich Proteine, um das Maximum aus Dir herauszuholen. Doch wer Proteine für den Sport tanken will, der muss nicht immer zu Fleisch greifen. Wir stellen Dir eine vegetarische würzige Frittata vor, die Du gern auch mit anderen Gemüsesorten kombinieren kannst.
Viel Spaß beim Nachkochen.

SPINAT-FETA-FRITTATA

Zubereitung

Tomaten, Pilze und den Spinat waschen. Tomaten und Pilze klein schneiden und in einer kleinen hohen Pfanne mit etwas Kokosöl erhitzen. Nach ein paar Minuten den Spinat dazu geben. Der Spinat verliert sehr viel Wasser und vor allem Volumen. Die Eier aufschlagen und verrühren und den Feta-Käse dazu bröseln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne mit Spinat und Gemüse auf mittlere Hitze reduzieren und erst dann die Eier-Feta-Masse hineingeben und stocken lassen. Nicht mehr umrühren. Wenn alles fest geworden ist, aufschneiden und auf Tellern verteilen. Lecker!


Nährwerte: 383 kcal • 29 g E • 3 g KH • 29 g F

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.