• de
  • en

Public Viewing im Zieleinlauf und am Rudolfplatz

zurück

Public Viewing im Zieleinlauf und am Rudolfplatz

Auf Dich als Teilnehmer unseres RheinEnergieMarathon Köln wartet am 14. September 2014 ein Zieleinlauf mit Stadionatmosphäre! Auf der Komödienstraße werden Sitz- und Stehplatztribünen, eine Großbildleinwand und ein roter Teppich aufgebaut. Und Tom Bartels, Kommentator des Fußball-Weltmeisterschaftsfinales in Brasilien, wird für einen standesgemäßen Empfang aller Sportler sorgen. Unterstützt wird er beim Marathon auch von amiaz.Auf der RheinEnergieFanmeile am Rudolfplatz wird ebenfalls auf einer Großbildleinwand das Renngeschehen live übertragen. Dort wirst Du vom Moderator Artur Schmidt für die letzten Kilometer angepeitscht. Musik und eine Kinderwelt runden ein tolles Angebot für die ganze Familie ab.Übertragen wird unsere Veranstaltung mit einem Livestream im Internet präsentiert von NetCologne auf dieser Website. Von 8:00 bis 15:00 Uhr wird das Sportereignis mit Motorrad-Kameras live und kommentiert abrufbar sein und über den Rennverlauf informieren.Eine Zusammenfassung mit allen Highlights des RheinEnergieMarathon Köln wird vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) am Veranstaltungstag von 16:15 bis 16:45 Uhr gesendet.Und auch Radio Köln sendet den ganzen live vom Rudolfplatz.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.