• de
  • en

Spitzensportliche Ausrichtung des Köln Marathon: Hottenrott, Pfeiffer, Blum und Bräutigam starten in Köln

zurück

Spitzensportliche Ausrichtung des Köln Marathon: Hottenrott, Pfeiffer, Blum und Bräutigam starten in Köln

Bild zum Artikel: Spitzensportliche Ausrichtung des Köln Marathon: Hottenrott, Pfeiffer, Blum und Bräutigam starten in Köln

Race Director Markus Frisch zur spitzensportlichen Ausrichtung des RheinEnergieMarathon Köln am 1. Oktober 2017: „Berlin, Frankfurt oder Hamburg haben durch höhere Budgets viel mehr Möglichkeiten bei der Verpflichtung von Topathleten. Die Versuche unsererseits ebenfalls annähernd vergleichbaren internationalen Spitzensport anzubieten, sind mit finanziellen Risiken verbunden, die im Ergebnis in einem schlechten Verhältnis stehen in Bezug auf sportliche Leistung und medialer Wahrnehmung. Wir wollen da nicht mitgehen.“

 

Der Fokus richtet sich auf die Verpflichtung von deutschen Nachwuchs- und Debütläufern auf der Marathon- und Halbmarathondistanz und der Positionierung der Veranstaltung als „Ausbildungsmarathon“. Die langfristige Bindung von sympathischen und förderungswürdigen Athleten als Köln Marathon-Botschafter ist eine weitere Maßnahme das spitzensportliche Profil des Köln Marathon zu schärfen. Laura Hottenrott, Hendrik Pfeiffer und Marcel Bräutigam sind Botschafter und haben in der Vergangenheit durch tolle Leistungen in Köln auf sich aufmerksam gemacht.

 

Alle drei haben bereits ihren Start am 1. Oktober zugesagt.

 

Halbmarathon: Laura Hottenrott

GSV Eintracht Baunatal, Jahrgang 1992

Bestzeiten und Erfolge: 10.000 Meter: 33:43 Min. (Celle 2016, Deutsche Vizemeisterin) – Halbmarathon: 01:15:08 Std. (Köln 2016, Siegerin)

 

Halbmarathon: Tobias Blum

LG Telis Finanz Regensburg, Jahrgang 1995

Bestzeiten: 10 KM Straße: 0:30:02 Min. (Bad Liebenzell, 2015) – Halbmarathon: 01:05:55 Std. (Bad Liebenzell, 2016)

Erfolge: Halbmarathon:  01:06:49 Std. (Köln, 2016, 3. Platz), Halbmarathon:  01:06:36 Std. (DM Hannover 2017, Deutscher U23-Meister)

 

Marathon: Hendrik Pfeiffer

TV Wattenscheid 01, Jahrgang 1993

Bestzeiten: Marathon: 2:13:09 Std. (Düsseldorf, 2016) – Halbmarathon: 1:03:40 Std. (Köln 2015, 1. Platz, Deutscher U23-Rekord)

Erfolge: Halbmarathon: 1:05:09 Std. (Hannover 2017, 2. Platz)

 

Marathon: Marcel Bräutigam

GutsMuths-Rennsteiglauf, Jahrgang 1987

Bestzeiten: Marathon: 2:17:05 Std. (Frankfurt 2015) – Halbmarathon: 1:05:06 Std. (Berlin, 2015)

Erfolge: Marathon: 2:17:55 Std. (Köln, 2014, 2. Platz) – Halbmarathon: 1:05:34 Std. (Köln, 2015, 2. Platz)

 

Foto: (c) Gerd Linnartz