Übersicht

Trainingsinspiration für die neue Saison

6.12.2018

Eliud Kipchoge – der schnellste Mann über die 42,195 km. Um so lange so schnell laufen zu können, setzt Kipchoge verschiedene Trainingsinhalte ein. Von kürzeren Intervallen bis zu längeren sehr spezifischen Tempoläufen (Läufe nahe an der Zielgeschwindigkeit über bis zu 40km). Besonders die längeren spezifischen Läufe setzen ihn damit von vielen anderen Läufern ab!

Damit auch Dein Marathon oder Zielwettkampf zum Erfolg wird, solltest Du die längeren Einheiten auch anteilig in der Zielgeschwindigkeit zurücklegen. Baue also zunächst die Länge Deines langen Dauerlaufes auf und versehe ihn dann mit spezifischen Abschnitten in der Zielgeschwindigkeit.

Mehr erfahrt ihr auch im Video von der Triathloncrewcologne!

https://www.youtube.com/watch?v=LafGIlxfKfk

#marathon #weltrekord #wearepa #proathletes #running #training #koelnmarathon

 

 

Featured by

Ähnliche Beiträge

10.12.2018
Wichtiger Hinweis zur Weiternutzung unserer App

Du kannst Dich erstmalig ab morgen, Dienstag, 11. Dezember, 11:11 Uhr auch direkt über unsere Köln Marathon-App (Version 2018) zu unserer Veranstaltung 2019 anmelden. […]

Weiterlesen >
Hohoho, es weihnachtet sehr!

Hier ist die Lösung, falls Du einen laufbegeisterten Mitmenschen (oder Dir selber?) etwas Schönes schenken möchtest. Unsere Weihnachtspakete exemplarisch zusammengestellt mit Blick auf die […]

Weiterlesen >
Wieder Versand der Startunterlagen im Vorfeld

Es war die Premiere beim Köln Marathon 2018 und wurde so gut angenommen, dass wir Dir diesen Service auch für die nächste Veranstaltung wieder […]

Weiterlesen >
Bleibe auf dem laufenden

Verpasse jetzt keine Marathon-News mehr

Ich habe die Datenschutzerklärung zum Newsletter gelesen und akzeptiere diese.

Folge uns:
Unsere Sponsoren
Auszeichnungen