• de
  • en

Vortrag Nach der Verletzung ist vor der Verletzung?“

zurück

Vortrag Nach der Verletzung ist vor der Verletzung?“

Laufen senkt den Blutdruck, führt zu Stress- und Gewichtsreduktion und trägt zur allgemeinen Leistungsstärkung bei – kurz: Laufen ist gesund. Warum aber gilt für so viele ‚Marathonis‘: Nach der Verletzung ist vor der Verletzung?

Arnt Kirchner, Facharzt für Orthopädie am Kölner Eduardus-Krankenhaus, zeigt auf, welche Verletzungen und Langzeitfolgen bei falschem Training entstehen können und wie sie sich durch ein effizientes Training vermeiden lassen.

Termin: 25. April ab 19 Uhr

Veranstaltungsort: Café Lichthof, Eduardus-Krankenhaus gGmbH, Custodisstr. 3-17, 50679 Köln

Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen finden Sie unter www.eduardus.de.

Rückfragen bitte an die Orthopädische Fachabteilung, Sekretariat, Frau Ulrike Kattwinkel, Telefon: 0221/8274-2233, E-Mail: orthopaedie@eduardus.de.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.