• de
  • en

Warum Köln?

Warum Köln?
Was macht uns besonders?

Darum Köln

Der Mythos lebt!

Marathons gibt es in vielen Städten – aber Köln ist einzigartig: eine Mischung aus Top- und Breitensportevent, Karneval, Volks- und Lauffest! Die ganze Stadt ist auf den Beinen und fiebert mit den Sportlern auf der Strecke! Überall rufen sie Eure Vornamen, und Ihr lauft durch Menschenspaliere!

Die typisch kölsche und warmherzige Art der Zuschauer lassen Euren Lauf unvergesslich werden! Sie bejubeln Euch und „tragen Euch bis ins Ziel“ – egal, ob Ihr Spitzenathleten, ambitionierte Freizeitsportler oder Genussläufer seid! Die Szenerie am Rudolfplatz gleicht dem Anstieg nach Alpe d’Huez bei der Tour de France!

Der spektakuläre Zieleinlauf am Wahrzeichen unserer Stadt, dem Kölner Dom, ist ein krasses Wechselbad der Gefühle: Jubel, Freudentränen und das tolle Gefühl, Eure Körper nach dieser langen Distanz besiegt zu haben! Darauf könnt Ihr mächtig stolz sein!

Das sagen Läufer über uns

Johanna Buch

„Et gitt kei Wood, dat sage künnt, wat ich föhl, wann ich an Kölle denk“ – Das Gleiche gilt für den Köln Marathon! Definitiv ein Event, was bei Laufverrückten, Marathonis und jecken Unterstützern im Kalender nicht fehlen sollte.“

Johanna Buch

Gerd Mausbach

„Der Köln Marathon ist ein Rausch, eine Faszination – nach einem Kilometer erfasst er Dich schon! Dieser Marathon ist einmalig von der Stimmung auf und neben der Strecke! ‚Hey Kölle du bes e jeföhl!‘ Komm vorbei und erlebe es – sonst hast Du im Leben was versäumt!“

Gerd Mausbach

Renate Dikta

„In Köln gibt es nicht nur die 5. Jahreszeit, sondern auch die 6.: den Köln Marathon! Die Atmosphäre an der Strecke ist einfach super! Die vielen Bands, Trommler und aufmunternden Zuschauer … und im Ziel gibt es Verpflegung, die keine Wünsche offen lässt! Super Organisation und unbedingt zu empfehlen“

Renate Dikta

Felix Huetter

„Halbmarathon, Tough Mudder, Hidden Run … Time for a Change: 42 (Kilometer) mit 42 (Jahren) in Köln – denn es kommt nicht auf die Größe an, sondern auf die Atmosphäre …!“

Felix Hütter

Sabrina Mockenhaupt-Gregor

„Der Köln Marathon ist jedes Jahr ein großes Familientreffen und fühlt sich an wie ’nach Hause kommen‘! Ein besonderes Gefühl!“

Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt

Botschafterin Verena Hajek

„Trotz über 100 erfolgreichen Marathon-Teilnahmen ist es für mich immer ein ganz besonderes Erlebnis, in meiner Heimatstadt zu starten! Bei jedem Lauf schwärme ich von der unvergleichlichen Stimmung, die Dich immer wieder motiviert und insbesondere Erststarter förmlich ins Ziel trägt. Das i-Tüpfelchen ist dann die einzigartige Verpflegung!“

Verena Hajek

Tobias Blum

„Der Köln Marathon ist für mich nicht nur ein Lauf – er ist ein Erlebnis! Der familiäre Flair und die unglaubliche Stimmung an der Strecke sind einmalig in ganz Deutschland! Es motiviert zur Höchstleistung!“

Tobi Blum

Erlebt Köln!

Köln Marathon Song

Dank des lokalen kölschen Musikbardes Björn Heuser haben wir seit unserem 20. Jubiläum in 2016 einen eigenen Köln Marathon Song – „Spitze vum Dom“.

Downloads

Beste Verpflegung – das gibt es nur in Köln!

Das einzigartige Angebot an Verpflegung insbesondere im Ziel bei uns in Köln ist legendär: Wohin das Auge reicht – im REWE Group-Verpflegungsdorf wartet ein vielseitiges und abwechslungsreiches Läuferbuffet auf Euch!

Eure sportlichen Leistungen sollen belohnt werden – bei uns könnt Ihr im Ziel wieder richtig Energie tanken!

Das Angebot im Ziel lässt alle Läuferherzen höher schlagen: Fruchtiges, Salziges, Süßes, Herzhaftes, Warmes, Kaltes, …!

Lasst Euch kulinarisch verwöhnen und wählt aus …

Mehr über die Verpflegung erfahren

Unsere Botschafter

Hendrik Pfeiffer
Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt
Tobias Blum
Achim Happel
Alexander Hörniß
Alexander Wolgast
Andreas Albrecht
Anja Rubik
Anke Kerstein-Sutter
Ann-Christin Schlesinger
Anna Mauersberger
Arne Pelz
Christian Claßen
Christina Heinrich-Diekmann
Christoph Nierkens
Daniel Döring
Daniel Kiehl
Derya Kilic
Detlef Blässe
Dieter Gunkel
Dirk Herres
Dirk Pretorius
Frank Stinn
Franziska Ebstein
Gerd Holz
Gerd Mausbach
Guido Heinrichs
Harald Band
Heike Mück
Henry Günther
Isabel Bettendorf
Jessica Jasper
Joachim Schulz
Joerg Thoma
Jörg Peters
Jörn Martens
Josef Riefert
Karl „Charly“ Guth
Karsten Kunkel
Katrin Schuhmacher
Kim Pruß
Klaus Nofftz
Lena Metzler
Leonie Ronzon
Marco Rauber
Mario Michael Seidel
Markus Kredinger
Markus Mandt
Matthias Kiehl
Michael Lieder
Michael Lüdenbach
Michael Schmidt
Michael Volquardsen
Michaela Pfau
Michel Descombes
Nadine Quaas
Nicole Peters
Nina Genser
Norbert Nikelowski
Oliver Bruns
Patrick Petersdorf
Philipp Kerkhoff
Raphael Kampshoff
Sandra Dorf
Sarah Gall
Sascha Bergerhausen
Sebastian Schmitz
Sven Günther
Sven Kemper
Thomas Boelter
Thomas Huth
Thomas Witteberg
Tina Feix
Tomm Königs
Torsten Merten
Vanessa Teipel
Verena Hajek
Zsófia Feher

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist eines DER Themen des 21. Jahrhunderts. Auch wir vom Köln Marathon möchten zusammen mit unseren Partnern unseren Beitrag dazu leisten, unseren Planeten zu schützen, zu schonen und Ressourcen, sofern nicht anderweitig möglich, sinnvoll zu nutzen.

Und um diese Ziele zu erreichen, brauchen wir Eure Hilfe! Unterstützt uns, indem Ihr etwa die Becher auf der Strecke und im Verpflegungsdorf in die Fangnetze werft. Aber auch, indem Ihr Euch gedanklich vom kölschen Grundgesetz: „Das haben wir schon immer so gemacht“ verabschiedet. Denn der erste Schritt zu mehr Nachhaltigkeit, ist darüber nachzudenken.

Logo Nachhaltigkeit

Social Wall

Eure schönsten Marathon-Momente auf unserer Social Wall

Was Köln zu bieten hat

Köln – oder „Kölle“, wie wir Kölschen liebevoll sagen –, unsere lebendige Stadt, am Rhein bietet Euch viel Kultur, internationale Messen und Kongresse und zahlreiche Großevents. Sehenswürdigkeiten wie der als UNESCO-Welterbe anerkannte Dom und die zwölf großen Romanischen Kirchen vermitteln Euch unvergessliche Eindrücke. Darüber hinaus verfügt unsere Domstadt über eine hohe Dichte an Museen und Galerien, die hochkarätige Kunstschätze aus allen Epochen und Stilrichtungen zeigen.

Köln ist als Einkaufsparadies ebenso beliebt wie für ihre berühmte kölsche Lebensart, die offen, gesellig und kommunikativ ist, und sich in über 3.000 gastronomischen Betrieben widerspiegelt.

Logo KölnTourismus

Die KölnTourismus GmbH ist die offizielle Tourismusorganisation in unserer Stadt und somit Euer erster Ansprechpartner – für Besucher aus aller Welt, sowohl für Geschäftsreisende als auch für Freizeit-Besucher. Das Service-Center von KölnTourismus ist Eure erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um Köln, ob Ihr

einen Stadtplan, eine Stadtrundfahrt oder ein Hotelzimmer sucht. Darüber hinaus bekommt Ihr dort Tipps, wie Ihr Euren Aufenthalt in Köln zu einem unvergesslichen Erlebnis gestaltet. Tickets für Veranstaltungen gibt es dort selbstverständlich auch. Im KölnShop könnt Ihr zwischen Geschirr mit Kölner Skyline, Kuscheldömen und Kölnkoffern stöbern und zum Botschafter für unsere Stadt werden! Oder Ihr schaut online unter der-koelnshop.de.

Entdeckt Köln preisgünstig und bequem mit der KölnCard. Bei freier Fahrt im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) seid Ihr 24 oder 48 Stunden mobil und erhaltet Vergünstigungen von bis zu 50 % bei zahlreichen Partnern. Die KölnCard ist für Einzelpersonen oder Gruppen von bis zu fünf Personen erhältlich und jeweils 24 oder 48 Stunden gültig. Ihr erhaltet sie direkt bei der KölnTourismus GmbH, im KölnShop, in vielen Kölner Hotels sowie den Kundenzentren und den stationären Fahrkartenautomaten der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB). Ab sofort ist die KölnCard auch an allen Fahrscheinautomaten der Deutschen Bahn im gesamten VRS-Netz erhältlich.

Anreise