• de
  • en

Wiederwahl zum Dienstjubiläum

zurück

Wiederwahl zum Dienstjubiläum

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Kölner Vereins für Marathon e.V. wurde der seit zehn Jahren amtierende 1. Vorsitzende Jürgen Roters sowie alle Vorstandsmitglieder (Dr. Agnes Klein, Heijo Fetten, Georg Herkenrath, Michael Rosenbaum, Berthold Schmitt, Helmut Zimmermann) für die kommenden drei Jahre wiedergewählt. Der Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma hatte den 59-jährigen Juristen zuvor in seiner Funktion als Vorsitzender des Verwaltungsrates zur Wiederwahl vorgeschlagen.
Der ehemalige Kölner Regierungspräsident und begeisterte Marathonläufer Roters begleitet den Ford Köln Marathon von Beginn an und ist seit 1999 – und damit im zehnten Jahr – Vorsitzender des Vereins. ‚Ich bin sehr stolz darauf, dass ich den Marathon in Köln von Anfang an mitgestalten konnte und gemeinsam mit dem Verein und dem Marathonteam dazu beigetragen habe, ihn zur größten Sportveranstaltung in Nordrhein-Westfalen zu machen‘, resümiert Roters sein bisheriges Engagement. Den Herausforderungen im hart umkämpften Marathongeschäft ist sich Roters bewusst: ‚Wir müssen die Begeisterung für das Laufen aufrecht erhalten, neue Ideen und Konzepte entwickeln und im wahrsten Sinne des Wortes immer auf dem Laufenden sein, um unsere Position als eine der größten und erlebnisreichsten Marathonveranstaltungen zu festigen‘, fasst der neue und alte Vorsitzende die Aufgaben für die Zukunft zusammen.

Bild von Sebastian Becker

Autor Sebastian Becker

Sebastian - von uns "Mr. Social" genannt, startete 2006 als Projektleiter und ist mittlerweile als Leiter Kommunikation bei uns mit an Bord. Der diplomierte Kaufmann (FH) verantwortet bei uns alles, was mit der Teilnehmerkommunikation zu tun hat - dies umfasst insbesondere die Bereiche Online und Social: Er betreut u. a. unsere Website, managt unsere Social Media-Kanäle, pusht unsere # Social Wall und verschickt unsere Newsletter.